News Mit Christian Louboutin und Sporty Henri nach Olympia

Der Luxus-Accessoire-Designer mit den weltberühmten roten Sohlen und Henri Tai, ehemaliger Profi-Sportler und Gründer des Onlineshops Sporty Henri, statten gemeinsam die Kubanische Nationalmannschaft für Olympia 2016 aus

Schnöde Sportklamotten und unschöne Leichtathletikschuhe kommen bei dieser Kooperation natürlich nicht in die Tüte, so viel steht ja wohl fest. Christian Louboutin und sein langjähriger Freund Henri Tai haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Leistungssportler der Kubanischen Nationalmannschaft an allen offiziellen Anlässen und Zeremonien rund um die Olympischen Spiele in die feinsten aller Zwirne zu hüllen – mit authentischer, kubanischer Note. Satte Farben und 50s Schnitte geben den Stil an, High Top Sneaker, Loafer und charmante Kittenheels runden die Kostüme und Anzüge ab.

Wie die Zusammenarbeit zustande kam, auf welche Aspekte Louboutin und Tai bei dieser Kollektion besonderen Wert geleget haben und – besonders wichtig – wie grossartig die Athleten in ihren Outfits aussehen, zeigt das schöne Behind the Scenes Video vom offiziellen Fotoshooting. 

Auch interessant