News Noch mehr zu lieben bei The Row

Mary-Kate und Ashley Olsen haben ihr Ready-to-Wear Label um eine Schuhe-Linie erweitert. Dürfen wir sagen «endlich»?!
The Row Footwear
© Getty Images

Ashley (links) und Mary-Kate Olsen bauen ihr Label The Row weiter aus.

Letzten Sommer wurden die stylischen Zwillinge bereits zum zweiten Mal vom CFDA (Council of Fashion Designers of America) zum «Womenswear Designer of the Year» gekürt. Ein Ritterschlag, besonders, wenn man bedenkt, wer ausserdem in der selben Kategorie nominiert war: Michael Kors, Marc Jacobs, Proenza Schouler, Joseph Altuzarra.
Im Jahr zuvor, 2014, konnten sie mit The Row als «Accessories Designer of the Year» überzeugen. Nicht umsonst werden ihre minimalistischen Taschen und Rucksäcke von Stars wie Miranda Kerr, Mira Duma und Reese Witherspoon geliebt. Da war es doch nur logisch, (endlich) auch unser aller Schuh-Bedürfnisse zu befriedigen. 

«Footwear was the natural next category for The Row. We want to provide our customers with all her essentials. We hope The Row shoe collection will do that»,

verriet Mary-Kate im Interview mit Footwear News. Und wir haben da keine Zweifel.
Eine kleine Sneak-Peak auf die Kollektion gab es am Freitag in New York bei der Pre-Fall Präsentation von The Row. Zu kaufen gibt es die Schuhe dann ab Mai 
– das tragen wir uns definitiv schon mal in den Kalender ein.

The Row Footwear
© The Row

Mule und Loafer – die ersten Vorboten der The Row Schuhkollektion.

 

 

Auch interessant