Runway vs Real Life Bella Hadid in Dior

Das Grosse Duell: Laufsteg-Original oder Red-Carpet-Styling. Wir verraten, welche Variante bei uns im Style-Check besser wegkommt
Bella Hadid Dior
© IMaxTree, Getty Images

Links: die Dior Frühjahr/Sommer Show in Paris, rechts: Bella Hadid in New York

Anfang des Monats feierte Maria Grazia Chiuri an der Fashion Week in Paris ihr Debüt als Kreativdirektorin bei Dior. Ihre märchenhafte Kollektion fand offensichtlich nicht nur bei uns Anklang: Supermodel – und neuerdings Victoria's Secret Engel – Bella Hadid wählte einen Look aus der Show für ihren Auftritt am «Dior Beauty celebrates The Art of Color»-Event im Big Apple.

Zu dem transparenten Polka-Dot-Dress übernimmt Bella den Choker und sogar den (temporären) Pony vom originalen Laufsteg-Styling. In puncto Schuhe dagegen tauscht das Model die Stiefel gegen elegante Pumps – und gewinnt genau deswegen unsere Stimme. 

Bella Hadid Dior
© Getty Images

Hey Bella, für deinen Look gibt es von uns 100 (bunte) Punkte!

Auch interessant