Runway vs Real Life Jaime King in Christian Dior

Das grosse Duell: Laufsteg-Original oder Red-Carpet-Styling – wir verraten, bei welcher Variante der Look unseren Style-Check besteht. 
Runway vs Reallife
© Imaxtree / Getty Images

Christian Dior Frühling/ Sommer 2016, rechts: Jaime King an der Marie Claire Fresh Faces Party 2016. 

Wie mitten in den Lavendelfeldern Südfrankreichs fühlte man sich an der Frühling/Sommer 2016 Show von Christian Dior in Paris. Und nicht nur die Kulisse, auch die Looks verzauberten die Zuschauer. Zarte Stofflagen in Rosa und Beige mit kurzen schwarzen Jäckchen und Pullovern dominierten die Kollektion. Grosses Highlight der Show: die spitzen, um den Knöchel gewickelten Lackpumps.

In ebendiesem Komplett-Look erschien dann Schauspielerin Jaime King an einer Party des Marie Claire Magazins in Hollywood. Konträr zum Lauftsteg-Ensemble trug die 37-Jährige eine andere Tasche (natürlich auch von Dior) und verzichtete auf den Choker mit grossem Schmuckstein. Der Christian Dior Look wirkt sehr fein und frisch an der Amerikanerin und überzeugt uns noch mal etwas mehr als auf dem Laufsteg. Und selbstverständlich lieben, lieben, lieben wir ihre Schuhwahl. Bravo, Jaime!

Runway vs Reallife
© Getty Images

Sieg für Jaime King in Christian Dior. 

Auch interessant