News Victoria's Secret – alle Facts zur Show in 5 Minuten

Genau heute in einer Woche findet in New York die Aufzeichnung der berühmtesten Dessous-Show der Welt statt. Und das sind die Fakten, die Sie kennen sollten…

1. Rihanna hat ihren Auftritt abgesagt

Eigentlich sollte Riri zum zweiten Mal während der Show performen – sie sang schon 2012 auf dem berühmten Laufsteg  das wurde noch vor weniger als einem Monat bestätigt. Jetzt stieg sie aus der Vereinbarung aus, warum ist (noch) nicht bekannt. Super-GAU? Ach was, Sängerin Ellie Goulding freut sich riesig, dass sie für ihre Kollegin einspringen kann!

Victorias Secret 1x1
© Getty Images

Links: Rihanna bei der Victoria's Secret Show 2012. Rechts: Der neue Act, Ellie Goulding.

2. Ellie ist nicht allein

Ist ja wohl klar, dass ein Popstar längst nicht genug ist, wenn unzählige Engel über den Laufsteg schweben. Wir erinnern uns, letztes Jahr wurde die Latte mit Auftritten von Taylor Swift, Ed Sheeran, Ariana Grande und Hozier ziemlich hoch gelegt. Aber das Line-Up von 2015 kann da durchaus mithalten! Neben Ellie Goulding werden wir uns ausserdem über Selena Gomez und The Weeknd freuen dürfen.

Victorias Secret 1x1
© Getty Images

The Weeknd und Selena Gomez.

3. Gigi Hadid flattert mit

Die Nachricht hat sie zu Tränen gerührt: Gigi Hadid hat das Engel-Casting bestanden und ist zum ersten Mal mit von der Lingerie-Partie. «Anyone that grew up with me knows that getting this show has been a dream of mine forever! THANK YOU! One of the happiest moments of my life», schreibt sie auf ihrem Instagram-Account.

Victorias Secret 1x1
© Getty Images

Feiert am 10. November ihr Engel-Debüt: Gigi Hadid.

4. Und der «Fantasy Bra geht an»…

Apropos erstes Mal – auch Lily Aldridge hat etwas zu feiern. Sie darf nämlich dieses Jahr den besonders funklenden und besonders wertvollen «Fantasy Bra» tragen. In der Engel-Branche kommt das einem Ritterschlag gleich. Also herzlichen Glückwunsch, Lily – wir sind uns sicher, du wirst umwerfend darin aussehen!

Victorias Secret 1x1
© Getty Images

Lily Aldridge und ihr «Fantasy Bra».

Auch interessant