5 Minutes with ... Amanda Bisk

Sie hat knapp 600.000 Instagram-Follower, wäre beinahe mal als Stabhochspringerin bei den Olympischen Spielen angetreten, hat mit «Fresh Body Fit Mind» ihr eigenes Workout entwickelt und ist jetzt auch noch Botschafterin der #LiveMore Kampagne von Biotherm. Klar, dass Amanda Bisk (29) viel zu erzählen hat – wir durften sie fünf Minuten lang mit Fragen löchern …
5 Minutes with …

Lebt und liebt Fitness: Amanda Bisk.

Style: Was wollten Sie als kleines Mädchen werden?
Amanda Bisk: Olympia-Gymnastin!

Wie sind Sie die geworden, die Sie heute sind?
Fehler machen und aus ihnen lernen ist wichtig. Ich versuche immer aus jeder Situation, gut oder schlecht, das Beste für mich mitzunehmen.

Wenn Sie Ihrem 16-jährigen Ich einen Ratschlag geben könnten, welcher wäre das?
Du musst nicht perfekt sein. Wenn du dein Bestes gibst, um gute Dinge in deinem Leben zu tun, ist es nicht schlimm, wenn du mal scheiterst. Du darfst einfach nicht aufgeben.

In einer Welt ohne Internet oder Social Media – denken Sie, Ihr Leben wäre anders?
Ich würde defintiv das machen, das ich jetzt auch mache: Personal Training, Yoga unterrichten und Menschen coachen. Aber ich schätze ausschliesslich in meiner Heimatstadt.

Ihnen folgen mehr als ein halbe Million Menschen auf Instagram! Was ist das Geheimnis von @amandabisk?
(Lacht) Da gibt es nicht wirklich ein Geheimnis, ich teile einfach Dinge, für die ich eine Leidenschaft habe und die mich positiv inspirieren. Ich bin selber nach wie vor jeden Tag überwältigt von meinen Followern. Es ist schon verrückt, dass mich eine halbe Million auf meinem Weg begleitet – richtig bewusst wird mir das immer erst, wenn mich mal jemand im echten Leben anspricht. Was ich besonders an meinen Followern schätze ist, dass sie so positiv eingestellt sind und nicht nur mich unterstützen, sondern auch sich gegenseitig. Das finde ich grossartig und es inspiriert mich jeden Tag.

Mit welchen Vorurteilen haben Sie zu kämpfen, weil Sie ein «Social Media Star» sind?
Ich muss meine Fähigkeiten, mein Wissen und meine Berechtigung beweisen. Die Social-Media-Plattformen sind voll von Fitness-Tipps und «-Experten», die aber in Wahrhet oft unqualifiziert und unerfahren sind. Da entstehen schnell Vorurteile und Schubladen, in denen ich eben auch manchmal lande. Aber ich habe über zehn Jahre Fitness und Gesundheit studiert und bin stolz darauf, dass ich wichtige, gut recherchierte Ratschläge geben und Informationen teilen kann.

Sie sind Botschafterin der Biotherm #LiveMore Kampagne. Gehen Sport und Schönheit Hand in Hand?
Meiner Meinung nach auf jeden Fall. Bei Gesundheit und Wellness geht es darum, auf den eigenen Körper zu hören und ihm das zu geben, was er braucht, äusserlich und innerlich. Wenn man jeden Tag Sport treibt und dadurch seinen Körper unterstützt, finde ich es nur sinnvoll, auch etwas für die Haut und das äussere Wohlbefinden zu tun.

Was ist immer in ihrem Beauty-Regal?
Feuchtigkeitscreme!! Ich habe sehr trockene Haut und benutze sie deshalb mindestens dreimal pro Tag. Mein Lieblings-Produkt ist diese tolle Base von Biotherm namens Life Plankton Essence, die ist einfach wunderbar zur Haut, und zusätzlich verwende ich sehr gerne den Biotherm Everplump Feuchtigkeitsspender.

Erzählen Sie uns von Ihrem «Fresh Body Fit Mind» Workout.
Bei «FBFM» geht es um ganzheitliche Fitness und darum, dass sich die Workouts in dein Leben einfügen und nicht zur Last werden. Es basiert auf kurzen, effektiven 20-Minuten-Workouts, die man zweimal täglich absolviert. Einmal am Morgen und einmal am Abend. So wird der Stoffwechsel für den Tag angeregt. Der Trainingsplan an sich ist sehr abwechslungsreich mit anderen Übungen für jeden Tag, man braucht weder Geräte noch Ausrüstung und kann sie überall durchführen, im Park, Zuhause, unterwegs im Hotel …
Zweimal täglich zu trainieren klingt erstmal viel, aber weil die Zyklen so kurz sind, eignen sie sich tatsächlich auch für den vollsten Terminkalender. Wenn man also normalerweise um 7:00 Uhr morgens aufsteht, braucht man den Wecker nur um 30 Minuten vor zu stellen und schon sind Workout und Dusche in die morgendliche Routine integriert. Am Abend das Selbe: ein schnelles 20-Minuten-Workout während das Dinner köchelt und voilà! 
FBFM funktioniert für Full-Time-Mütter, Schicht-Arbeiter, Studenten, …  

#bucketlist – was sind Ihre Ziele?
Ich würde wahnsinnig gerne ein Fitnessstudio in meiner Heimatstadt eröffnen, das alle möglichen Bereiche abdeckt: Yoga, Gewicht- und Circle-Training, Leichtathletik, Ernährung, mentale Gesundheit und Stressabbau.

Wo und wann sind Sie am glücklichsten?
Da gibt es zwei Dinge: bei Sonnenschein auf meinem Stamm-Athletik-Kurs und am Strand, um mich zu erholen.

High Heels oder Sneaker?
Sneaker, definitiv!

Strand oder Berge?
Strand!

Mit wem würden Sie gerne mal fünf Minuten verbringen?
Arnold Schwarzenegger. Er führt ein bemerkenswertes Leben und ich könnte sicher viel von ihm lernen. Er hat immer seine Ziele verfolgt, macht das Beste aus jeder Situation und hört nie auf lernen zu wollen und weiter zu träumen – und das noch heute, mit 68!!

Tausend Dank, Amanda! 

Auch interessant