New Faces 2016 Chainsmokers, Musiker

Oh, wie lieben wir die Popkultur! Aus dem Nichts kommend, sind Musikerinnen und Musiker plötzlich weltberühmt. So geschehen bei «The Chainsmokers». Das DJ- und Produzenten-Duo bewegt sich zwischen Pop, House, EDM und Trap und scheint damit einen Nerv getroffen zu haben. 
chainsmokers
© getty images

Das DJ-Duo bei einem Auftritt im September 2016.

Die Chainsmokers, das sind Andrew Taggart, 26, und Alex Pall, 31, und sie sind gerade richtig erfolgreich unterwegs. Mit dem Song #Selfie hatten die beiden 2014 ihren Durchbruch - seither haben sie bewiesen, dass sie mehr als ein One-Hit-Wonder sind. Mit ihrer neuesten Single Closer, die sie zusammen mit der amerikanischen Popsängerin Halsey aufgenommen habe, sind sie auch zwei Jahre später noch in den Top 10 der Schweizer Single-Charts vertreten. Der Song geht runter wie Butter, hat keine Ecken und Kanten (ob das nun positiv oder negativ ist, sei an dieser Stelle offen gelassen). Taggart, der ebenfalls auf dem Track zu hören ist, fällt zwar nicht als begnadeter Sänger auf, aber auch seine Stimme ist kein Störfaktor. Die Macher der Songs wissen aber was sie wollen und das ist gut so: Die Chainsmokers sprechen junge Menschen an und laden sie zum träumen von der grossen Liebe oder vom wilden, freien Leben ein - mit Erfolg.

Wer: Andrew Taggart und Alex Pall

Was: DJs, Produzenten, Songinterpreten, Teenie-Schwärme und ...

Warum wir sie gut finden: Sie haben keine Berührungsängste dem Kommerz gegenüber, liefern aber qualitativ auf gutem Niveau ab.