Christmas 2016 Der ultimative Weihnachtsparty-Guide

Man nennt es nicht umsonst «Feiertage». Wir verraten dir, wo du am unbesinnlichsten Feiern kannst.
disco
© getty images

Perplex by Paradox, Hangar 11, Winterthur
> 23. Dezember, 23:00 - 06:00 Uhr
Ein heimlicher Favorit der Style-Redaktion beehrt diese Party: Kalabrese. Ohne Scheuklappen spielt der gesellige Stadtzürcher worauf er gerade Lust hat. Meitlimusig nennt er das  eine wunderbare Mischung aus allem, was Freude macht. 

Woff Woff Woff Woff, Blossom, Zürich
> 23. Dezember, 22:00 - 04:00 Uhr
Die unabhängigen Zürcher Art-Spaces sind auf den Hund gekommen und veranstalten zusammen eine trashige Party. Wer schon lange mal in die Zürcher Kunstszene abtauchen wollte, ist hier richtig. Der Flyer in Gif-Form spricht schon mal für sich:

Crema, Tankstell, St. Gallen
> 23. Dezember, 20:00 - 03:00 Uhr
In St. Gallen gibt es als verfrühtes Weihnachtsgeschenk die Crema-Party. Das Tanzen zu Disco, Soul, House und Boogie lässt einen hoffentlich vergessen, dass man am nächsten Tag bei der Familie auf der Matte stehen muss.

Miteinander Weihnachten, Kiste, Baden
> 23. Dezember, 23:00 - 04:00 Uhr
Die Jungs vom Zürcher Kollektiv Miteinander sind in Baden keine Unbekannten. Unter dem sinnigen Labelnamen «Miteinander in die Kiste» haben sie nämlich schon einige lustige Partys im Aargauer Club veranstaltet. Und auch ihre Weihnachtsfeier verspricht dieses Jahr wieder etwas wilder zu werden.

DJ Tennis & Adriatique, Nordstern, Basel
> 23. Dezember, 23:00 - 09:00 Uhr
Der Basler Club macht Freunden guter Musik ein grosses Weihnachtsgeschenk. Nicht nur eine, sondern gleich zwei Übergrössen der internationalen DJ-Szene spielen in dieser Nacht auf dem Nordstern-Schiff.

Ufi Weihnacht, Uferlos, Luzern
> 24. Dezember, 23:00 - 05:00 Uhr
Die Stadt an der Reuss bekommt zu Weihnachten Support von den Zürcher Lokalmatadoren Nici Faerber und Pablo Einzig. Lohnt sich.

Frieda Weihnachten, Friedas Büxe, Zürich
> 25. Dezember, 23:00 - 10:00 Uhr
Stille Nacht? Nicht wirklich. Die alte Tante Frieda lässt in Zürich auf zwei Floors die Bässe wummern. Auch praktisch, wenn einen die Familie zu lange aufgehalten hat: Die Party dauert bis 10:00 Uhr. Kater am Stephanstag garantiert.

Und jetzt heisst es Tanzen!

Auch interessant