Kulturagenda Unsere 3 Highlights fürs Wochenende

Die Tipps für dieses Wochenenende stehen ganz im Zeichen von Weihnachten: Ob schmucke Tannenbäume, prächtige Krippen oder festliche Klänge – so kommen wir garantiert in Stimmung. 
Weihnachtsuhr Adventskalender
© Museum Burg Zug

In Hamburg erscheint 1902 der erste gedruckte Adventskalender – als Weihnachtsuhr. Derzeit zu sehen im Museum Burg Zug.

Obacht – Weihnacht! Die Sammlung Alfred Dünnenberger im Museum Burg Zug
Erstmals zeigt Alfred Dünnenberger seine grosse Sammlung aus historischem Weihnachtsschmuck, Krippenfiguren und Adventskalendern aus Deutschland zwischen 1850 und 1950. Dort, besonders in waldreichen Regionen, begann die Tradition des Tannenbaumschmückens. Glanzlicht der Ausstellung ist ein prächtiger Christbaum, der über und über mit kostbaren Biedermeierkugeln, Wattefiguren und Glasobjekten behängt ist. Am Freitagabend, 18. Dezember, gibt es zur Happy Hour in der Burg neben Glühwein und Gebäck kulturelle Häppchen (Anmeldung bis 17.12. via Tel. 041 728 29 70) und am Sonntag findet ein Gespräch zwischen dem Sammler und Kurator Christoph Tschanz statt.
Zug, bis 31. Januar
burgzug.ch

Weihnachten und Krippen, Landesmuseum Zürich
Ein Sternenhimmel, schneegezuckerte Tannen und dazwischen über zwanzig Iglus mit Krippen. Als eine so zauberhafte Winterlandschaft präsentiert sich derzeit das Landesmuseum Zürich. Am Samstag, 19. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember, können Kinder selber Mini-Krippenfigürchen basteln und am Sonntag findet um 12.15 und 15.30 Uhr ein offenes Weihnachtssingen für Jung und Alt statt.
Zürich, bis 6. Januar
nationalmuseum.ch

Holzkrippe von 1915, Brienz
© Landesmuseum Zürich

Brienz (BE) ist seit dem 19. Jahrhundert ein Zentrum für Holzbildhauerei und Schnitzkunst. Diese Krippe wurde von Huggler-Wyss um 1915 als erste handgeschnitzte Krippe der Schweiz entworfen.

Weihnachtskonzert – Mit Bach und Trompeten, KKL Luzern
Noch nicht richtig in Weihnachtsstimmung? Dann ist vielleicht ein Besuch im KKL Luzern genau das Richtige. Am Sonntag spielt dort das Bach Ensemble Luzern drei Stücke von Johann Sebastian Bach sowie ein Trompetenkonzert von Joseph Haydn. 
Luzern, 20. Dezember, 11 Uhr
kkl-luzern.ch

Terrasse KKL Luzern
© KKL Luzern

Die Terrasse des KKL Luzern mit Blick aufs Seebecken. 

Auch interessant