New Faces 2016 Cajsa Wessberg, Model und Illustratorin

Raspelkurze Haare und eisblaue Augen – Cajsa Weesberg hat alles andere als einen 08/15-Look. Und ausserdem ein recht untypisches zweites Standbein für ein Model

Ihre Haare sind millimeterkurz und variieren zwischen Silber, Blau und Rosa. Letzteres ist eh Cajsas Lieblingsfarbe. Von der Sonnenbrille über den Lidschatten bis zum Flausche-Mantel, Hauptsache girly. Ihr unkoventioneller Look erlaubt das, lässt Cajsa trotzdem cool und nicht zu niedlich aussehen. Niedlich sind dafür ihre Illus, die es schon auf Kissenbezüge, Geschirr-Sets und in diverse Magazine geschafft haben.

Wer: Cajsa Wessberg

Was: Model und Illustratorin

Warum wir sie gut finden: Zum Rasierer zu greifen, und sich mal ebenso von der langen Mähne zu trennen, erfordert Mut. Dass es ausserdem zu einem Karriere-Push führen kann, wissen wir inzwischen allerdings auch. Ein schöner Nebeneffekt, doch Cajsas Antrieb war ein anderer:

I felt so ugly in the hair that I had that I just wanted to get rid of it. Suddenly I couldn’t stand it any longer

verriet sie in einem Interview mit der Vogue.
Inzwischen fühlt sich die Schwedin besser in ihrer Haut (und ihren Haaren), war in unzähligen Magazinen und der Herbst-Kampagne von H&M zu finden. 

Übrigens: Wenn Cajsa gerade nicht vor der Kamera steht, oder rosafarbene Beauty-Produkte austestet, dann zeichnet sie. Ihre typisch skandinavischen Illustrationen gibt es sogar in Form von Bildern, und diverser Deko- und Home-Objekte zu kaufen und haben einen eigenen Insta-Account.
3, 2, 1 … Girl-Crush!

Auch interessant