New Faces 2017 Bella Heathcote, Schauspielerin

So richtig erholt haben wir uns von ihrer Rolle in «The Neon Demon» noch immer nicht, aber schon steht Bella mit neuem Gänsehaut-Material in den Startlöchern

Es scheint genau ihr Ding zu sein, dem Publikum das Gruseln zu lehren. 08/15-Rollen als liebes Mädchen von nebenan sind es jedenfalls nicht. Bella Heathcote ist unser neuer, schönster Albtraum.

Wer: Bella Heathcote

Was: Schauspielerin

Warum wir sie gut finden: In «The Neon Demon», dem etwas verstörenden Model-Movie von Nicolas Winding Refn, gab sie die … sagen wir mal ehrgeizige und ziemlich skrupellose Gigi, wegen der wir uns in den knapp 120 Minuten nicht nur einmal lieber in einen harmlosen Disney-Film gewünscht hätten. Aber so ist sie uns im Gedächtnis geblieben. Bis heute. Und genau deshalb sind wir auch so auf ihre Rolle in «Fifty Shades Darker» gespannt!
Hier spielt die 29-Jährige Leila Williams, ihres Zeichens Ex-Geliebte von Christian Grey, die Anastasia (Dakota Johnson) das Leben zum – wir sagen es ja – Albtraum machen will.

Neben (ähnlich düsteren) Rollen in «Stolz und Vorurteil und Zombies» und «Dark Shadows» begann Bella ihre Karriere übrigens – wie es sich für einen australischen Celebrity quasi gehört – in der TV-Serie «Neighbours». Klingelts? Genau, hier standen unter anderem auch schon Kylie Minogue, Margot Robbie und Natalie Imbruglia am Set.

Kann also eigentlich nur noch weiter steil nach oben gehen für Fräulein Heathcote. Uns gruselts jetzt schon. Auf eine gute Art.

Auch interessant