News The Diaries of Vivienne Westwood

Sie ist viel mehr als nur Designerin: Vivienne Westwood ist Aktivistin und nie um ihre Meinung verlegen. Dass ihre Tagebücher mehr als lesenswert sind, daran haben wir keinen Zweifel
Get a Life: The Diaries of Vivienne Westwood
© Serpent's Tail

Kommt im Oktober in den Handel: «Get A Life» von Vivienne Westwood

«My diaries are about the things I care about. Not just fashion but art and writing, human rights, climate change, freedom. I call the diaries Get a Life as that’s how I feel: you’ve got to get involved, speak out and take action»,

das verspricht doch schon mal einiges. Fest steht sowieso: langweilig sind die Tagebücher einer Vivienne Westwood sicher nicht!
Die Queen of Punk ist ausserdem kein Neuling, wenn es um das geschriebene Wort geht. Neben der Arbeit an ihrem eigenen Label und politischem sowie okölogischem Engagement hat Miss Westwood im Laufe ihrer Karriere schon um die neun Bücher veröffentlicht. Dieses Projekt klingt allerdings besonders spannend – finden wir jedenfalls.
Ein bisschen geduldet werden muss sich allerdings noch. Bisher angesetzter Veröffentlichungstermin für «Get A Life – The Diaries of Vivienne Westwood» ist der 9. Oktober. Aber hey, wir wissen schliesslich: Vorfreude ist die schönste Freude.

Neugierig auf noch mehr News? Hier gehts lang >
 

Auch interessant