News Naomi, Christy und Linda sind wieder vereint

27 Jahre ist es her, dass die «Holy Trinity» der Fashionbranche gemeinsam für ein Cover posierte. Jetzt finden sich Christy Turlington-Burns, Linda Evangelista und Naomi Campbell für einen guten Zweck gemeinsam vor der Kamera wieder
Naomi Campbell, Linda Evangelista, Christy Turlington, Patrick Demarchelier
© Patrick Demarchelier, Trunk Archive

Wiedervereint für einen guten Zweck: Christy Turlington-Burns, Linda Evangelista und Naomi Campbell

Was braucht es, um drei der grössten Supermodels aller Zeiten nach beinahe drei Dekaden wieder vereint vor eine Linse zu locken? Ganz einfach: ein schönes Konzept, kein Problem für Carlyne Cerf de Dudzeele, einen Star-Fotografen, hi Patrick Demarchelier, und einen guten Zweck. Und der ist folgender:

Zu dritt posieren Christy, Linda und Naomi für die Social-Media-Kampagne #knotonmyplanet, deren gesamte Einnahmen in den «Elephant Crisis Fund» fliessen. Eine Organisation, die sich (übrigens mit einem weiteren Topmodel als Botschafterin: Doutzen Kroes) gegen das Töten und Schlachten von Elefanten einsetzt – tatsächlich wird statistisch gesehen alle 15 Minuten eines der majestätischen Tiere getötet. 

Everyone has a part to play in saving our planet’s elephants. If we join together now to save these gentle creatures, we can ensure that our children don’t have to grow up in a world without them

so Christy Turlington-Burns. Und ihre Kolleginnen stimmen ihr zu.

Wer sich ebenfalls eine Welt ohne Elefanten nicht vorstellen kann und will, der schaut am besten gleich rüber zu knotonmyplanet.org, informiert sich und hilft. Mit einer Spende und einem Social-Media-Post mit dem #knotonmyplanet – Gigi Hadid, Behati Prinsloo und Candice Swanepoel haben es auch schon getan.

Übrigens: Wer das «Holy Trinity»-Cover der italienischen Vogue 1989 verpasst hat – so sah das Trio vor 27 Jahren aus …

Naomi Campbell, Linda Evangelista, Christy Turlington, Vogue Italia
© Vogue Italia

Der Dezember-Titel der Vogue Italia 1989

Auch interessant