Unsere Favoriten Die zehn schönsten Agenden für das Jahr 2017

Natürlich haben wir alle einen Kalender in unserem Smartphone und der ist sogar mit unserem Computer connected … Viel schöner ist es aber, seine Termine von Hand auf echtes Papier zu schreiben – besonders bei diesen Lieblings-Modellen.
Papier-Agenden 2017

Eine Auswahl der schönsten Agenden für das neue Jahr (von links nach rechts: Paperchase, Julie Joliat, Urban Outfitters).

Julie Joliat
Seit Jahren bin ich ihr treu und bin immer gespannt auf die neuste Kreation der Grafikdesignerin Julie Joliat. Ihre Agenda ist schlicht gestaltet, aber immer mit einem Extra versehen. Die Version von 2017 beispielsweise stellt wöchentlich kleinere und grössere Fragen ans Leben. Und erinnert mich täglich daran, dass ich allen Grund habe, glücklich zu sein.
Nina Huber, Redaktorin

Smythson
In schönstes Leder eingefasst, geprägt oder glatt, klein oder gross, in Blau, Pink, Gelb, Schwarz, Braun, Grün… Das einzige Problem: entscheiden!
smythson.com
Kristin Müller, Moderedaktorin

Edition Nord
Diese Agenda erfüllt alle meine Wünsche: die Wochenübersicht auf einer Doppelseite, schöne Illustrationen von meinen liebsten Pflanzen und das Ganze verpackt in einhandliches Format. Gestaltet von zwei sympathischen Appenzellerinnen. Mit viel Liebe. Da kann das neue Jahr nur gut werden!
edition-nord.ch
Mara Mürset, Art Director

Agenden von Cassegrain in Paris
Eine grosse Auswahl an Farben und Grössen, damit jedes Jahr wirklich einzigartig bleibt.
cassegrain.fr
Richard Widmer Fashion & Style Director

Julia Kostreva
Die Agenden der Designerin aus Los Angeles sind kleine Kunstwerke. Sie sind undatiert, müssen also noch mit den jeweiligen Jahresdaten selber ausgefüllt werden. Leider immer rasend schnell ausverkauft …
juliakostreva.com
Priska Hofmann, Managing Editor & Head of Digital

Louis Vuitton
Die kleinste und praktischste Agenda schlechthin, weil sie in jede Abendtasche passt und man schnell nachts ein Date abmachen kann. Das Format misst gerade mal 10,5 x 8 cm und die Wochentage sind auf einer Doppelseite selbst bei schummrigen Licht erkennbar.
louisvuitton.com

Susanne Märki, Bildredaktion

Treueleben Work Life
Das Besondere an dem hübschen, schlichten Kalender: Für Freitag, Samstag und Sonntag gibt es zusammen dreimal mehr Platz als für die Tage Montag bis Donnerstag. Mehr Freizeit gibt es deshalb zwar nicht … aber der Kalender ist dennoch ein praktischer Reminder dafür, dass man sich auch mal um seine Life-Termine kümmern sollte. Und nicht nur um die zum Thema Work.
treuleben.com
Rahel Zingg, Volontärin

«Vision» Annuel von Hermès
Allein die alljährliche Anschaffung eines neuen Inhalts für diese lederne Preziose aus dem Hause Hermès lässt am Jahresende leer schlucken. Seit über einer Dekade begleitet mich dieser «Bentley» aller Agenden tagtäglich durch Termine, Verpflichtungen und allerlei Vergnügungen, und er hat dabei noch keine einzige Schramme abbekommen.
Daniela Fabian, Redaktorin

Leuchtturm 1917
Es gibt sie in jedem Kiosk, in allen Grössen und Farben. Drin ist ein Kalander und ganz altmodisch ein Adressverzeichnis. Eigentlich lame, weil diese Notizbücher sind weder neu noch witzig. Sobald sich etwas personalisieren lässt, hat man mich aber leider am Haken und ich bin begeistert. Drum liegt genau in diesem Moment ein dunkelblaues kleines Büchlein neben mir, auf dem mein Name in güldenen Lettern prangt.
leuchtturm1917.de
Linda Leitner, Style Weekly

Daily Journals von Urban Outfitters
Analoge Agenden finde ich theoretisch eine sehr schöne Sache. Praktisch funktionieren sie bei mir leider weniger – ich vergesse ständig, meine Termine und To Dos rechtzeitig einzuschreiben und dann klaffen leere Tage und Wochen zwischen den Einträgen. Deshalb führe ich lieber ein Daily Journal von Urban Outfitters. Die kommen in tollen Designs (zum Beispiel Marmor- oder Wasserfarben-Optik) und haben keine vorgegebenen Datierungen. Ideen, Kontakte, Termine und wichtige Notizen lassen sich hier also ganz nach eigenem Rhythmus verteilen.
urbanoutfitters.com
Laura Scholz, Digital Director

Auch interessant