Kulturagenda Unsere Links und Tipps zum Wochenende

Juhui, bald ist Wochenende. Was wir uns in den kommenden Tagen alles vorgenommen haben, erfährst du hier.
Walter Pfeiffer
© Walter Pfeiffer

Walter Pfeiffer stellt ab diesem Freitag in der Galerie Sultana aus – unter anderem dieses Foto.

Erleben: Walter Pfeiffer, Paris (16. September bis 12. November). Der legendäre Zürcher Grafiker und Fotograf Walter Pfeiffer eröffnet diesen Freitag in der Galerie Sultana in Paris seine Ausstellung «Send me no Flowers». Dort zeigt er eine Auswahl seiner Bilder von 1980 bis heute. galeriesultana.com/

Erleben: Eröffnungsfest des Opernhauses, Zürich
• 17. September
Das Opernhaus hat sich unter der Leitung des Intendanten Andreas Homoki auf die Fahnen geschrieben, ein breiteres Publikum ansprechen zu wollen. Zu diesen Anstrengungen gehört auch das traditionelle Eröffnungsfest. Besucher können einen Tag lang gratis ein Spezialprogramm auf den Bühnen, in den Balletsälen und den Werkstätten des Opernhauses besuchen.
www.opernhaus.ch/

Erleben: Ohlala, Dübendorf
• 16. September bis 23. Oktober
Bereits in der sechsten Saison zeigt der Erotikzirkus Von Gregory und Rolf Knie ein aussergewöhnliches Zirkusprogramm, das sich neben der Artistik auch noch der Lust verschrieben hat. Das diesjährige Programm heisst «Scandalo» und wenn man den Ohlala-Machern glauben kann, ist dieser Name Programm. circusohlala.ch

Erleben: «lush.movie»-Abend in der Postgarage, Zürich
• 16. September
«lush.play» hat die Postgarage in Altstetten übernommen. Diesen Freitag findet im Rahmen des «lush.movie»-Abends ein Screening von Serien aus den 80ern statt. Gezeigt werden Folgen von «The Golden Girls» und «Absolutely Fabulous».
facebook.com/events

Erleben: Talk mit Roman Signer bei Motto, Zürich
• 17. September
Der in Appenzell geborene und in St. Gallen arbeitende Künstler Roman Signer besucht Zürich im Rahmen der Vernissage seines neuen Buches «A Step Towards the Sea». Teil des Abends ist ein Gespräch zwischen Signer, dem Künstler, Kuratoren und Autoren Li Zhenhua und Lorenzo Giusti, dem Direktoren des MAN-Museums in Italien, in dem Signer gerade ausstellt.
facebook.com/events

Mitreden: Die Gesundheit der amerikanischen Präsidentschaftskandidaten. Nachdem Hillary Clinton die 9/11-Gedenkfeier wegen eines Schwächeanfalls frühzeitig verlassen musste, ist der Gesundheitszustand der demokratischen Präsidentschaftskandidatin ein medialer Dauerbrenner. Nun hat sich auch Donald Trump in der Oz-Show checken lassen. Politik scheint in der politischen Debatte Amerikas zweitrangig zu sein. qz.com

Auch interessant