Publireportage l DS 3 SCHÖNHEIT UND FUNKTION

Ein Tag voller Dynamik: Das Style-Fotoshooting in Kooperation mit dem DS 3 Givenchy Le MakeUp ging rasend schnell vorbei.
Citroen

Bereit für den Ausflug in die Stadt: Gewinnerin Marlène Zaugg und der DS 3 Givenchy Le MakeUp.

WER NICHT MITMACHT, kann nicht gewinnen. Marlène Zaugg nahm sich das zu Herzen und meldete sich für den Leserwettbewerb der Style in Kooperation mit DS Automobiles an. Der Gewinn? Ein professionelles Shooting mit einem attraktiven vierrädrigen Partner. Die 24-Jährige konnte ihr Glück kaum fassen, hatte sie zuvor doch nie an einer Verlosung gewonnen. Und perfekt gestylt  vor der Kamera wollte sie immer schon mal stehen. Feminin, ohne kitschig zu sein, so beschreibt Marlène Zaugg den DS 3 – was auch ihrem persönlichen Stil entspricht. «In den ausgewählten Kleidern habe ich mich sehr wohl gefühlt», sagt die medizinische Praxisassistentin. Das Posieren für den Fotografen gelang famos. «Allerdings habe ich es mir weniger anstrengend vorgestellt.» Trotzdem würde sie jederzeit wieder modeln. Gerade mit einem Gefährt an der Seite, das so exklusiv ist. DS Automobiles und Givenchy Le MakeUp haben für den limitierten DS 3 ihr Fachwissen kombiniert und ein Fahrzeug kreiert, dass auf  die Bedürfnisse der aktiven Frau eingeht. Besonderes Extra: das in der Armlehne integrierte Make-up. Damit Auto und Fahrerin allzeit bereit für die perfekte Vorfahrt sind.
 
«Den würde ich sofort nehmen. Der DS 3 passt perfekt zu mir!»
Marlène Zaugg, Gewinnerin Leserwettbewerb
 
 
Shooting

Das Armaturenbrett in eloxiertem Rosa reflektiert warmes Licht auf die Fahrerin.

Facts zum DS 3
Motoren: Benzin, 82, 110, 130, 165, 208 PS, Diesel 75, 98, 120 PS
Antrieb: Schaltgetriebe oder Automat, Frontantrieb
0 bis 100 km/h: 6,7 bis 15,7 s
Spitze: 171 bis 230 km/h
Verbrauch: 3,4 bis 5,6 l/100 km
CO2: 87 bis 129 g/km
Energie: A bis E
Laderaum: 285 (Cabrio 245) Liter
Preis: ab Fr. 19 140.– (Cabrio ab Fr. 23 140.–)