Man Repeller 5 Trends, die Männer an uns hassen – wir aber trotzdem tragen

Bei so manchen Dingen werden Mann und Frau sich einfach nicht einig – diese fünf Trends gehören definitiv dazu. 
Steet Sytle Paris Annabel Rosendahl, Darja Barannik und Tine Andrea
© getty images

Dem Klischee zufolge sind Männer einfach gestrickt. Was sie an uns mögen: eng anliegende Hosen, kurze Sommerkleider und High Heels. Klar gibt es da Ausnahmen. Doch die folgenden Trendteile sind beim Grossteil des männlichen Geschlechts ziemlich verhasst. Macht nichts, wir tragen sie trotzdem!

1. Schulterpolster

Annabel Rosendahl Street Style
© getty images

Blazer? Schön und gut, den mögen die meisten Männer ja noch. Schade für das «starke» Geschlecht, dass Street Style Stars wie Annabel Rosendahl ihn derzeit in kastiger Form mit Schulterpolstern tragen. Gepaart mit weiter High-Waist-Anzugshose wird der Look für uns zu einer wahren #girlboss-Traumkombination. So, als hätten wir den Anzug aus dem Schrank unseres Boyfriends geklaut. Und der? Hat absolut kein Verständnis für diesen Trend.

2. Microbags

Microbag Jacquemus
© getty images

Zugegeben, diesen Trend hassen Männer nicht wirklich, dafür hadern sie mit dem Verständnis. XXS-Handtaschen à la Jacquemus sind seit diesem Jahr nicht mehr von unseren Händen wegzudenken. Okay, der praktischste Trend sind die kleinen Begleiter vielleicht wirklich nicht. Dafür sehen sie schön aus. Und mit ein wenig Tetris-Talent lässt sich zumindest das Nötigste in der Microbag verstauen. 

3. Vinyl

Street Style Vinyl
© getty images

Die meisten Männer stehen auf Lack? In Form von Trenchcoats, Hosen oder Taschen leider nicht. Wir Frauen hingegen sind ganz hin und weg vom Vinyl-Trend. Besonders Lack plus aufregende Farben wie Rot oder Lila stehen in dieser Saison hoch im Kurs bei uns.

4. Neon

Neon Street Style Lisa Banholzer
© getty images

Neon? Und dann auch noch mehrere Farben zusammen? Da hört das Verständnis bei unseren männlichen Freunden wirklich auf. Wieso eigentlich? Die coolen Leuchtfarben bringen doch so viel Licht und gute Laune in die dunklen Tage. Wir tragen den farbenfrohen Trend jedenfalls in sämtlichen Ausführungen: Jacke, Pullover Strumpfhose...

5. Oversized Pullover

Oversized Pullover
© getty images

Gibt es im Herbst etwas Gemütlicheres zum Überstreifen als einen XXL-Pullover? Sobald es kühler und windiger wird, lieben wir das zeltartige Kuschelteil. Na, und wem gefällt's mal wieder nicht? Den Männern. Logisch, die Pullis sind weder eng noch figurbetont. Dafür bequem.

Und liebe Männer, wenn wir mal besonders wild drauf sind, tragen vielleicht sogar alles zusammen. Ob's euch gefällt? Uns egal. Eurer Liebe zu uns tun diese Trends hoffentlich keinen Abbruch.

Auch interessant