Beauty Test Ausprobiert: Kiehl's Damage Repairing & Rehydrating Serie

Die neue Haarpflegelinie von Kiehl's verspricht einiges. Ob sie das auch hält? Drei Redakteurinnen haben es getestet - das Resultat gibt's hier.
Beauty Test Kiehl's

Nina

Haartyp: Lange, dunkelblonde Haare, eher dünn und glatt

Pro: Der Duft des Shampoos gefällt mir gut, er ist nicht zu intensiv und nicht zu süss, sondern schön frisch. Mein Haar scheint nach dem Waschen mehr zu glänzen (was bei blondem Haar selten der Fall ist). Die Spitzen fühlen sich dank dem Conditioner gleich viel feiner an. Mit dem Öl gehe ich sparsam um, nur etwa einmal pro Woche massiere ich davon ein wenig in meine Spitzen, wenn ich danach mein Haar heiss föhne oder sogar das Streckeisen verwende.

Kontra: Leider habe ich eine sehr empfindliche Kopfhaut. Prompt reagierte ich mit leicht gereizter Haut auf das neue Produkt. Der Juckreiz hat aber mit der Zeit wieder nachgelassen. Das Flaschendesign ist sehr nüchtern, es ist nicht gerade ein Produkt, das optisch das Badezimmer aufwertet.

Fazit: Ich kann das Shampoo und den Conditioner weiterempfehlen. Mir gefällt der Glanz meiner Haare, und meinen Spitzen geht es gut, obwohl ich sie seit rund vier Monaten nicht mehr geschnitten habe. Es ist nichts für Leute mit sehr sensibler Haut.

4 von 5 Sterne ****

Susanne

Haartyp: Feines, trockenes Haar.

Pro: Spendet meinem Haar Feuchtigkeit und Spannkraft und lässt es genährt und gesund aussehen. Das Föhnen und Frisieren fällt einfacher und die Haare duften herrlich fein. Das Leave-In-Konzentrat gibt noch einen zusätzlichen Boost. Die Verträglichkeit für die Kopfhaut ist ausgezeichnet und sehr mild.

Kontra: Die Haare fallen nach dem Föhnen nach ca. einer Stunde etwas zusammen.

Fazit: Überzeugendes Produkt, das natürliche Inhaltsstoffe enthält und nur ein Minimum an Konservierungsstoffen. Das karitative und soziale Engagment von Kiehls finde ich toll. 

4 von 5 Sterne ****

Coralie

Haartyp: Schulterlange, nicht gefärbte Haare. Voluminöses, ziemlich gerades Haar, das ich immer lufttrocknen lasse. Sobald ich feuchtigkeitsspendendes Shampoo benutze, wird mein Haar oft schwer und verliert an Volumen. Die Spitzen werden schnell trocken, die Haare fetten aber nicht schnell. 

Pro: Haarspitzen sind nicht mehr trocken und die Haare werden nicht fettig (Ich hab's getestet, soagr nach 5 Tagen waren sie noch nicht fettig!). Die Haare fühlen sich leicht an, werden nicht schwer und sind trotzdem voller Feuchtigkeit und geschmeidig. Sie lassen sich nach dem Haarwaschen gut stylen, da sie nicht zu rutschig sondern griffig sind. Wer es schaumig mag ist beim richtigen Produkt. Man braucht nur wenig Shampoo und es lässt sich gut verteilen und riecht unglaublich frisch.

Kontra: Ich mag, wenn ich mein frisch gewaschenes Haar den ganzen Tag riechen kann. Leider geht der gute Duft verloren, sobald die Haare trocken sind.

Fazit: Begeisterung! Feuchtigkeit pur, ohne schwer und fettig zu werden. 

5 von 5 Sterne *****

Auch interessant