Verliebt in… Den 90s Look von Gigi Hadid

Dunkler Lippenstift und bunte Haarspitzen? Gigi Hadid nimmt uns mit zurück in die 90er
Gigi Hadid 90s Look
© Getty Images

Gigi Hadid beim «David Jones»-Launch in Sydney.

Für ein Event in Australien letzte Woche verabschiedete sich Model Gigi Hadid kurzerhand von ihrem All-American-Girl Look und überraschte mit eisblauen Highlights in den Haaren und dunklen Grunge-Lippen. Das ist nicht nur voll 90er, sondern auch eine super Inspiration für alle noch anstehenden Festivals oder Open Airs diesen Sommer. Warum? Mini-Aufwand mit Maxi-Wirkung.

Das Zauberwort heisst Haarkreide. Die gibt es in allen erdenklichen Regenbogenfarben online zu bestellen oder in gut ausgestatteten Drogerien zu kaufen. Einfach zum Schutz ein Handtuch über die Schultern legen und nach Lust und Laune die Haarspitzen im Ombré-Stil einfärben – ja, ist wirklich genauso easy wie es klingt. Hinterher Hände waschen nicht vergessen, die sind inzwsichen nämlich garantiert auch kunterbunt. Die Farbe mit ein bisschen Spray fixieren, das war's.

Die dunklen Lippen sind sogar noch einfacher, im Lippenstift auftragen sind wir doch alle längst Profis. Einen Braun- oder Beerenton aussuchen, mit dem passenden Lipliner vorarbeiten, voilà. Fertig ist der 10 Minuten 90s Look von Gigi.

Haarkreide by NPW ca. CHF 11.00 Jetzt kaufen
Rouge Volupté Shine by Yves Saint Laurent ca. CHF 48.00 Jetzt kaufen
Haarkreide
Haarkreide by Hair Color Chalk ca. CHF 16.00 Jetzt kaufen
Lipliner by Topshop ca. CHF 8.00 Jetzt kaufen
Auch interessant