Beauty Das sind die besten #Hairspo-Accounts

Erinnert sich noch jemand an die Zeiten vor Social Media? Als man eine herausgerissene Magazinseite zum Coiffeur brachte? Heute wird gescrollt, geklickt, gesaved. Und zwar von diesen #Hairspo-Accounts auf Instagram:
c
© Instagram /AnhCoTran

@Anhcotran

Was man hier findet: Beachwaves & Balayage 

Wieso sich das Scrollen lohnt: Der Hairstylist aus Los Angeles ist unter anderem für die Haare von Bloggerin Aimee Song verantwortlich. Und die sehen ganz schön gut aus. Wer auf California-Haare mit natürlich aussehenden Highlights und Wellen steht, findet auf seinem Profil viel Fotomaterial für den nächsten Besuch beim Coiffeur.

j
© Instagram /JoshWoodHAir

@Joshwoodcolour

Was man hier findet: Regenbögen & Zuckerwatte

Wieso sich das Scrollen lohnt: Möchtegern-Mermaids und -Einhörner werden sich bei diesem Anblick kaum mehr einkriegen. Der Londoner Farbexperte kreiert Wasserfarben-Träume, die auch noch so zurückhaltende Gemüter zum Mitmischen überzeugen könnten. Er hat übrigens auch schon den Schopf von Streetstyle-Ikone Yasmin Sewell in Farbe getunkt. Just saying.

v
© Instagram /salonbenjamin

@Salonbenjamin

Was man hier findet: Ecken & Kanten

Wieso sich das Scrollen lohnt: Weil die Schnitte zu minimalistischen Abenteuern verlocken. Die Hairstylisten des Salons in L.A. machens oft kurz und kantig und immer ohne Firlefanz. Ein bisschen hipster, ein bisschen retro und alles andere als durchschnittlich.

Auch interessant