Der Personal Trainer des Hollywoodstars packt aus Das Geheimnis hinter Halle Berrys Traumkörper

Die inzwischen 51-jährige Schauspielerin beeindruckt mehr denn je mit einem durchtrainierten Body. Nun verrät ihr Personal Trainer Peter Lee Thomas wie er sie fit hält und gibt Tipps für ein effektives Sommer-Workout.
Halle Berry
© Getty Images

Schauspielerin, Zweifachmutter und nun auch Instagram-Fitness-Guru. Halle Berrys Karriere schiesst seit fast 3 Jahrzehnten steil nach oben und doch beneiden wir sie für eins am aller meisten: ihren absoluten Traumkörper. Gut, dass ihr Trainer Peter Lee Thomas gegenüber dem W Magazine jetzt verriet, mit welchen Übungen und Ritualen die US-Amerikanerin zu ihrem straffen Body kommt.

1. Saisonales Workout

Ganz wie bei Obst und Gemüse sollten auch Fitnessübungen auf die verschiedenen Jahreszeiten abgestimmt werden. Immer wieder das gleiche Workout zu wiederholen ist nicht effektiv. Ausserdem empfiehlt der Experte Ganzkörperworkouts, die jeweils den Fokus auf eine bestimmte Körperregion/Problemzone legen.

2. Einen Trainingspartner suchen

Mit einem Partner zu trainieren kann dabei helfen, den Schweinehud zu überwinden und die Motivation zu erhöhen. Ausserdem kann man sich auf diese Weise gegenseitig im Auge behalten und sichergehen, dass die Übungen korrekt ausgeführt werden. Natürlich wird durch einen Partner auch der Spassfaktor erhöht. Gruppenkurse können zusätzlich dabei helfen, sich selbst zu pushen. 

 

Today’s #FitnessFriday is about embracing your power, hence my #WakandaForever t-shirt. There is a lot of strength and power in stillness. I find that having the ability to be still and calm in the most stressful situations is extremely powerful and empowering. Lord knows I have faced my fair share of adversity—as I’m sure many of you have—and the ability to be still and access my personal power has been a lifesaver. So today Peter and I share exercises on my IG Stories and Fitness Icon that help you embrace your power through the stillness. These exercises not only help you with your physical strength and stamina but they also encourage your mental strength and help you access your personal power. Hold each of these exercises for 30 seconds to one minute, but if your fitness level allows hold as long as you possibly can. Let’s go into the weekend feeling our #personalpower. Enjoy #FitnessFridayHB

Ein Beitrag geteilt von Halle Berry (@halleberry) am

3. Den Strand als Trainingsplatz nutzen

Während der Ferien liefert ein Strand die optimale Location fürs Training. Joggen durch den Sand ist sehr effektiv, zudem kann das Handtuch schnell als Matte für Yoga- oder klassische Fitnessübungen, wie Sit-ups, Plank Jacks oder Liegestütze umfunktioniert werden.

4. Die besten Ganzkörper-Workouts

Muay Thai, Boxen, Kickboxen, und MMA sind die perfekten Sportarten, um seinen ganzen Körper zu trainieren. Übungen wie Burpees, Skater Hoops oder Sprawls eignen sich ebenfalls dazu, den gesamten Body auf einmal zu definieren. 

5. Gesunde Ernährung

Als Start in den Tag empfiehlt Thomas einen traditionellen japanischen Matcha. Vor dem Training sollten nur leichte Mahlzeiten zu sich genommen werden. Danach sorgt ein Omelett aus drei Eiern, Rucola und Avocadomus für ausreichend Proteine und gesunde Fette. 

6. Richtiges Aufwärmen ist das A und O

Ausreichendes Dehnen vor jedem Training ist sehr wichtig. Viele Sportler überspringen das Aufwärmen, um so schnell wie möglich mit dem Workout beginnen zu können. Das führt allerdings zu gefährlichen Bänder- und Muskelverletzungen. Wenn man weiss, welche Übungen effektiv sind, kann das Training trotzdem innerhalb 10-20 Minuten erledigt sein. 

7. Das Fitness-Mantra befolgen

Wenn es dich nicht herausfordert, wird es dich nicht verändern.

Auch interessant