Im Badezimmer von … Karin Anna Biedert, Moderedaktorin, SI Style

UNSERE NEUE RUBRIK «IM BADEZIMMER VON...» ZEIGT DIE PERSÖNLICHEN BEAUTY-LIEBLINGE VON MENSCHEN, DIE IN DER WELT DER SCHÖNHEIT ZU HAUSE SIND. DEN ANFANG MACHEN WIR VON DER SI-STYLE-REDAKTION GLEICH SELBER.
mein bild
© SI Style

Beauty-Produkte im Badezimmer von Karin Anna Biedert, Moderedaktorin SI Style.

Eigentlich bin ich eher der praktische Typ. Ich mag, wenn es morgens im Badezimmer unkompliziert und schnell geht. Deshalb wird abends geduscht und das Gesicht gepeelt, und zwar mit dem Over Night Biological Peeling von Kiehl's. Während einem Girlsabend im vergangenen Herbst kam das Gespräch auf Video-Make-up-Anleitungen im Netz. Und ich machte Bekanntschaft mit dessen Koryphäe, der Britin Lisa EldrigeSeit dann und dem Schauen von unzähligen Tutorials hat sich mein Schmink-Interesse schlagartig vervielfacht - und die benötigte Zeit am Morgen im Bad gleich dazu. 

Gesichtspflege

Als allererstes wasche ich mein Gesicht am Morgen mit kaltem Wasser und umrande meine Augen mit dem Oligo 25 Augenstift von Vichy, ohne welchen ich sonst erst Stunden später aus den Augen sehen würde. Auch meine Tagescrème, die Cold Cream mit Avène Thermalwasser, ist von Vichy. Die Produkte wirken einfach am erfrischendsten und das ist besonders morgens super.

Schminke

Bei der Schminke stehe ich auf Nars Produkte. Für den Teint benutze ich den Pure Radiant Tinted Moisturizer von Nars im Farbton St.Moritz Medium. Die Konsistenz ist gut zum Auftragen, die Haut wirkt ausgeglichen und ist zusätzlich mit dem UV-Schutz 30 versorgt. Unter die Augen tupfe ich wenig von der Dior Hydra Life BB Eye Creme. Die Wimpern werden sorgfältig mit der klassischen Wimpernzange von Tweezerman in die rechte Form gebogen. Getuscht werden nur die oberen Wimpern (damit das Auge «offener» wirkt) und das mit der Maybelline New York Mascara. Habe ich auf natürliches Augen-Make-up Lust, umrande ich die Augen Innen- und Aussenseiten mit dem Goddess Soft Touch Shadow Pencil von Nars. Den gleichen Stift im Farbton Empire benutze ich auch für stärkeres Augen Make-up wie Smokey-Eyes, dann verwische ich den Strich allerdings nach dem Auftragen mit den Fingern. Auch mit den Fingern benutze ich die Aqua Creams von Make up Forever und setze Akzente unter den Augenbrauen oder auf den Wangenknochen. Die Augenbrauen betone ich mit dem Brow Gel von Nars.

Rote Lippen

Ich trage erst seit kurzem - genau genommen seit vergangenem Januar - roten Lippenstift. Während einer Produktionsreise in Miami unterhielt ich mich mit dem Make-up-Artisten Markus Kopp über rote Lippen. Ich sagte ihm, dass ich nie roten Lippenstift trage, weil es zu meinen blonden Haaren kitschig aussieht. Er überzeugte mich vom Gegenteil und gab mir wertvolle Tipps mit auf den nicht ganz einfachen Weg zur perfekt geschminkten roten Lippe:
1. D
ie Lippen vorher peelen und mit Make-up umranden, damit der Lippenstift nicht so einfach über die Ränder laufen kann.
2. Immer mehrere Schichten auftragen und sich von Innen nach Aussen an die perfekte Form heranarbeiten.
3. Zwei Farben miteinander verschmischen gibt meistens die schönste Farbe mit einer persönlichen Note.
Se
it Januar habe ich also nicht wenig Zeit damit verbracht, den richtigen Farbton mit der richtigen Konstistenz, Mattheit (ich mag keine glänzende Lippenstifte) und Langhaftigkeit zu finden. Meine liebste Kombination: Mit dem Retro Matte Ruby Woo Lippenstift von M.A.C innen anfangen und mit dem Velvet Matte Dragon Girl Lip-Pencil von Nars aussen aufhören.

Haar- und Körperpflege

Die Deo Creme Antiperspirant von Louis Widmer brauche ich seit Jahren. Die Haare wasche ich jeden zweiten Tag. Sind sie frisch gewaschen, gebe ich ihnen mit dem Resort Spray von Kevin Murphy die gwünschte Beach-Struktur. Am nächsten Tag benutze ich das Trockenshampoo von Klorane mit Hafermilch (ohne Treibstoff) um sie aufzufrischen. 

Ich Paris2
© SI Style

Karin Anna Biedert, Moderedaktorin.

Auch interessant