Im Badezimmer von … Raphaela Haenggi, Digital Director, SI Style

Unsere neue Rubrik «Im Badezimmer von...» zeigt die persönlichen Beauty-Lieblinge von Menschen, die in der Welt der Schönheit zu Hause sind. Den Anfang machen wir von der SI-Style-Redaktion gleich selber.
Beauty Shelve Raphaela Haenggi
© Raphaela Haenggi

Beauty Produkte aus dem Badezimmerschrank von Raphaela Haenggi, Digital Director, SI Style.

Ich bin kein Morgenmensch. Ausser in den Ferien, aber das ist etwas anderes. Ich wünschte, es wäre nicht so. Ich wünschte, ich könnte wochentags bereits um 7 Uhr früh im Gym meine Laufband-Runden drehen, anschliessend über den Bürkliplatz-Markt schlendern und mit frischen Tulpen und feinem Bio-Brötli ins Office radeln. Schön wär's. Tatsache ist, dass mich nicht mal Raining Blood von Slayer aus dem Bett holt. Ich snooze den dämmernden Tag ganz einfach weg. Verschiedene Versuche, meinen iPhone-Wecker so weit weg zu platzieren, damit ich extra aufstehen muss, sind ebenfalls kläglich gescheitert.

Haarpflege 

Irgendwann schaffe ich es, mich aus dem kuschelig warmen Bett zu erheben, den ersten Kaffee zu trinken und nach einer kurzen Dusche mit meiner morgendlichen Beauty-Routine zu beginnen. Meine Haare wasche ich jeden zweiten Tag, und das am liebsten mit Produkten von C.O. Bigelow aus New York. Das Lavender & Peppermint Shampoo und der Lavender & Peppermint Conditioner wurden eigentlich ausschliesslich für die Hotelindustrie hergestellt. Aufgrund der grossen Nachfrage kann man die Produkte neu auch im Online-Shop bestellen. Um die teuren Shipping-Kosten zu umgehen, beauftrage ich regelmässig meine Freunde aus dem Big Apple, mir beim Besuch in der Schweiz eine Ladung der Haarpflegeprodukte mitzubringen (Shipping innerhalb der USA ist umsonst). 1x pro Woche verwende ich zusätzlich die Rose Hair & Scalp Moisturising Mask von Aesop. Die Tube sieht nicht nur sehr hübsch aus, sondern sie kann auch wirklich was! Für das beste Resultat lasse ich die Maske eine halbe Stunde einwirken. Danach glänzen sogar meine strohig-blonden Haarspitzen wieder. 

Gesichtspflege

Mein Gesicht reinige ich mit dem sanften daily microfoliant Peeling von Dermalogica. Auch bei empfindlicher Haut kann dieses Puder auf Reisbasis täglich angewendet werden. Mein Hautbild ist sofort spürbar feiner. Ausserdem mag ich, dass es neutral riecht. Ich bin kein Fan von zu stark parfumierten Beauty-Produkten. Nach dem Peeling pflege ich mein Gesicht mit dem ultra calming concentrate Serum, und auf die Augen kommt die meiner Meinung nach beste Crème der Welt: die total eye care, ebenfalls von Dermalogica. Es ist tatsächlich die erste Augencrème, die meine Augenringe wie durch Zauberhand verschwinden lässt.

Schminke

Beim Schminken beschränke ich mich auf das Wesentliche: für einen frischeren Look reichen ein paar Tupfer Phyto Cernes Eclat Concealer von Sisley. Die so intense Mascara, ebenfalls von Sisley, kommt auf die Wimpern, ein wenig Original Foundation Broad Spectrum von bare minerals auf die Wangen und Rouge Dior Lippenstift No. 999 für den Mund - fertig ist mein Tages-Make-Up. Das Pure Deodorant von Biotherm brauche ich seit Jahren. Bevor ich das Haus verlasse, trage ich einen Spritzer Escentric No. 1 auf.

raphaela haenggi

Raphaela Haenggi, Digital Director, SI Style

Auch interessant