Nackte Körper und Büsis Das sind die ausgefallensten Parfumflakons von Kim Kardashian & Co.

Ihr Körper ist ihr Kapital. Nur logisch, dass Kim Kardashian ihn also direkt als Flasche für das Parfum «KKW Body» verwendet. Wie andere Brands ihre Duftwässerchen verpacken? Teilweise ganz schön absurd …
Kim Kardashian West
© Getty Images

Verkauft (quasi) ihren Körper: Unternehmerin und Realty-TV-Star Kim Kardashian West, 37.

KKW Body

Kims Körper kennen wir inzwischen gefühlt besser, als unseren eigenen. Aus transparenten Kleidern, knappen Bikinis, Shootings, die das Internet lahmlegen, ja sogar aus dem Playboy. Dass wir uns ein Abbild davon nach Hause holen können, ist allerdings neu. Der Reality-Star liess für ihren zweiten Duft «KKW Body» ein Originalabbild ihrer Kurven anfertigen – natürlich ausführlichst auf den sozialen Medien dokumentiert, ist ja klar. 

KKW Body Flakon von Kim Kardashian
© Getty Images, Bildmontage: Style
 

A post shared by KKW FRAGRANCE (@kkwfragrance) on

 

A post shared by KKW FRAGRANCE (@kkwfragrance) on

 

A post shared by KKW FRAGRANCE (@kkwfragrance) on

Andere Stars und Brands verkaufen vielleicht nicht ihren Körper, sind mit Büsis, Schneekugeln und Putzmittelflaschen aber auch nicht weniger kreativ, was die Verpackung angeht.

Diese Flakons sind alles andere als 08/15

Auch interessant