Frisch eingetroffen Neues aus der Beauty-Redaktion

Neue Probleme - neue Helden, ein Extraschritt für Extrafreude, Faszination Matrix-Techonolgie, eine Lektion in Krautkunde und das Geheimnis unserer natürlichen Schönheit: Wir präsentieren unsere Beauty-Lieblinge der Woche.
Beauty News

Unsere Beauty-Lieblinge der Woche

Anti-Pigment & Brightening Fluid von Annemarie Börlind (50ml für Fr. 41.30):
Es gab eine Zeit, da hielt Frau die Falten für den grössten Feind. Die Kosmetikindustrie hat sich in die Seile geschmissen, hat nachgeforscht, Spezialpflegen lanciert. Und gerade als Frau dachte, sie könne sich entspannt zurücklehnen und die Jahre unbeschwert verstreichen lassen, betrat ein neuer Bösewicht die Bühne des Lebens: ÜBERPIGMENTIERUNG! Jesses. Zum Glück hat uns die Geschichte aber gelehrt, dass man uns mit unseren Problemen nicht einfach so hängen lässt. Annemarie Börlind zum Beispiel, reicht uns ihre helfende Hand und anerbietet, uns aus dem Schlamassel zu ziehen. Ihr neues Wunderfluid verspricht eine Verstärkung der Hautbarriere (jawoll, das heisst so) und sichtbare Reduzierung und Vorbeugung von unlieben Altersflecken. Ausserdem riecht es ganz, ganz wunderbar. Oh, und gegen Falten hilft es also auch. Damit wäre der Beweis erbracht: Wir werden nicht älter, sondern einfach immer besser. Päng.

Face Oil for Glowing Radiance von Ila (30ml für Fr. 109.00):
Eigentlich wollen wir hier ja nicht immer übers Wetter reden, aber manchmal, da machts halt Sinn. Heute zum Beispiel. Gewisse Nasen finden nämlich, es sei ganz wahnsinnig kalt draussen. Und - wir habens ja schon öfter erwähnt - wenns kalt und windig ist, dann hat die liebe Haut weniger Freude. Sie wird rot, trocken, schuppig... grusig, halt. Dem könnte man jetzt mit neuen, intensiveren Gesichtscremen Abhilfe schaffen, aber wir haben eine bessere Idee. Statt die zu schwache Tagescreme zu entsorgen empfehlen wir nämlich, einfach einen wunderbaren Extra-Pflegeschritt einzubauen. Auftritt Ila Face Oil! Dank Argan- und Hagebuttenkernöl sowie Damaszener-Rosenöl (jawoll, auch das heisst tatsächlich so) zaubert es nämlich samtige, leuchtende Haut - und riecht sooo fein, dass wir es sogar behalten täten, wenn die Wirkung unsichtbar geblieben wäre. Ist sie aber nicht. Einfach, dass wir das noch betont haben. Also: Öl kaufen, morgens und abends vor der normalen Pflege einmassieren, et voilà. 

Restorative Night Treatment von Nars Skin (30ml für ca. Fr. 85.00):
Nachtcreme? Langweilig. Aber Obacht, wir haben Glück. Das hier ist nämlich genau keine Nachtcreme sondern - Tadaaah - ein Nacht-Gel! Ein Nacht-Gel mit Matrix-Technologie. Was das genau bedeuet? Egal. Klingt nämlich schon irgendwie beindruckend, nicht? Wir stellen uns also vor, wie wir es abends vor dem ins Bett gehen auftragen und es uns über Nacht auf ganz futuristische Weise viel, viel jünger und ganz wahnsinnig viel besser aussehen lässt. Die Langzeit-Wirkung können wir aufgrund der etwas zu kurzen «Langzeit» zwar noch nicht definitiv bestätigen, aber die Testphase gefällt uns so gut, dass wir das garantiert werden nachholen können. Man darf also gespannt abwarten - oder Eigeninitiative zeigen und sich das Gel gleich selber kaufen. Wir empfehlen B. Geteilte Freude ist doppelte Freude oder so.

Body Lotion Sensitive von Rausch (200ml für Fr. 15.90):
Wenn wir ein Produkt testen, dann lesen wir ja immer sehr gespannt, was es da denn alles so drin hat. Nicht, weil wir immer alles verstehen, sondern weil wir es unglaublich interessant finden, was es alles für Kräuter, Öle und Pflanzen gibt. Bei der neuen Body Lotion von Rausch haben wir da zum Beispiel wieder etwas Spannendes kennengelernt: Chäslichrut. Echt jetzt. Und nicht nur hat das gute Kraut diesen tollen Namen, nein, es hat auch eine ausgesprochen reizmildernde Wirkung. Echt jetzt. Und wieso wir das gut finden, brauchen wir wohl nicht zu erklären. Wer also unter empfindlicher, trockener Haut leidet und sich gerne von Mutter Natur (und dem Chäslichrut) helfen lassen möchte, der ist hier goldrichtig. Unsere Tube werden wir auf alle Fälle voller Freude bis zum letzten Kleckser ausquetschen. 

Le Teint Encre de Peau von Yves Saint Laurent (25ml für Fr. 72.90):
Man stelle sich vor, man bekomme - aus welchen Gründen auch immer - mal viiiiiiel zu wenig Schlaf. Die gewonnenen Erinnerungen sinds zwar meistens Wert, aber vom Schiff aus ansehen braucht uns das ja keiner. Wie wir das hinkriegen? Mit tollem Make-Up, meine Damen! Das bedeutet eins, das gut deckt, das kurze Schläfchen mit der Backe an der Tramscheibe unbeschädigt übersteht, das fürs ungeübte Auge aber absolut unsichtbar ist (wir sind schliesslich natürlich bezaubernd - komme was wolle). Dieses Exemplar von Yves Saint Laurent hat den Härtetest bestanden. Mehrfach. Wir geben es nicht mehr her - und so darf auch im neuen Jahr gerne einiges beim Alten bleiben. Hurrrrra!

Anti-Pigment & Brightening Fluid by Annemarie Börlind CHF 41.30 Jetzt kaufen
Face Oil for Glowing Radiance by Ila CHF 109.00 Jetzt kaufen
Restorative Night Treatment by Nars Skin ca. CHF 85.00 Jetzt kaufen
Body Lotion Sensitive by Rausch CHF 15.90 Jetzt kaufen
Le Teint Encre de Peau by Yves Saint Laurent CHF 72.90 Jetzt kaufen
Auch interessant