Frisch eingetroffen Neues aus der Beauty-Redaktion

Ein dynamischer Durchstarter, High-Tech für Fräulein, abendliche Glücksmomente, ein heissgeliebtes Dickerchen und ein grosser, grosser Moment im Leben von Testperson K.: Wir präsentieren die Beauty-Neuheiten der Woche.
Beauty News Nuxe Decléor Aveda Helena Rubinstein

Die Beauty-Neuheiten der Woche.

DD Crème Prodigieuse von Nuxe (30ml für ca. Fr. 30.00):
Hier haben wir mal wieder was Gutes für Grossstadtkatzen mit latenter Zeitnot. Dazu wollen wir aber erst kurz erklären, was eine DD-Crème denn überhaupt genau ist, denn, ganz ehrlich, wer behält bei den ganzen BBs, CCs und DDs schon den Überblick? Also, DD steht für «Dynamic Do-All». Aha. Im Klartext heisst das folgendes: Mehr Deckkraft als die BB- und mehr Pflegeeigenschaften als die CC-Crème. Sie soll Feuchtigkeit spenden, grundieren, Unebenheiten korrigieren, die Haut schützen und gleichzeitig Falten mildern und das Hautbild verfeinern - sprich alle positiven Eigenschaften des ganzen Beauty-Sortiments in einer kleinen Power-Crème. In wessen Ohren das wie Musik klingt, der probiere es am besten sofort aus. Wer glaubt, das sei doch alles Humbug, der auch... Nützt's nüt, so schadts nüt.

High-Tech Mask von Garancia (25ml für Fr. xx):
Während wir Damen bei der Geschlechterverteilung ja wohl eindeutig das grosse Los gezogen haben, müssen wir dennoch eingestehen, dass wir unsere Männlein um ein paar Dinge beneiden. Urinieren im Stehen, zum Beispiel. Die Tatsache, dass ihre Eier nicht springen. Und ihr angeborenes Verständnis für Technik. Lampe montieren? Frag Mann. Computer-Probleme? Frag Mann. Doch Achtung, hier haben wir ein Stücklein High-Tech, von dem der Herr garantiert weder was versteht, noch damit herum zu hantieren weiss. Die neue High-Tech Mask von Garancia ist nämlich gespickt von Genialitäten wie Lärchenextrakt, Gurkenfruchtfleisch, Silber-Weiden-Rinde... ok ok, ausser dem Namen ist wenig High-Tech dran, aber dass muss Monsieur ja nicht wissen! Ob so oder so zaubert die wohlig duftende Maske dank ihrer «gel-cremigen» Textur nämlich ein Häutchen wie... wie Dornröschen! Und ganz ehrlich, Montagekünste hin oder her, und reicht das völlig.

Pure Ritual Care-in-Foam von Helena Rubinstein (125ml für Fr. 74.90):
Sprechen wir mal wieder ein bisschen über die Dinge, die uns stinken. Überfüllte Trams zum Beispiel. Schlechtes Wetter. Pickel. Und Abschminken. Jawoll, abschminken. Ganz ehrlich, das Rumgeschrubbe vor dem Schlafen gehen könnten wir uns echt sparen. Aber, ihr Lieben, aaaaaber: Hiermit wirds ein bizzeli lässiger! Von der abendlichen Gesichtsreinigung abzusehen, davon müssen wir euch nämlich absolut ganz dringend unbedingt krass abraten - so leid es uns tut. Ganz nach dem Prinzip «wenn schon, denn schon» liegt uns aber viel daran, das Unerlässliche so angenehm wie möglich zu machen. Auftritt Helena Rubinstein. Der neue Care-in-Foam ist nämlich so schön cremig und weich, dass die Testperson trotz besorgniserregend fortgeschrittener Stunde gleich noch ein Minütchen extra damit rumgeschmiert hat. Na, das will doch was heissen. Ausprobieren!

Intense Nutrition Comforting Cocoon Cream von Decléor Paris (50ml für Fr. 44.00):
Das Attribut «trocken» bedeutet selten gutes. Man denke an verdörrte Pflanzen, an überkochtes Poulet oder - ein persönlicher Anti-Favorit - die pickelharten kleinen Sandsturmguetzlis zum Espresso. Drum: Trocken geht gaaar nicht. Wem das Aufgezählte völlig wurscht ist und sich stattdessen über schuppige, spannende Haut ärgert, der sollte es mal hiermit versuchen. Dass in Decléors Cocoon Creme nämlich eine ganz wahnsinnige Menge Feuchtigkeit steckt, das merkt man gleich beim ersten Auftragen. Herrlich dick und cremig ist die! Wem wir das Töpfchen jetzt ordentlich schmackhaft gemacht haben - also allen, versteht sich - der sollte besser gleich zur nächsten Verkaufsstelle marschieren. Als einzigen Negativpunkt befürchten wir nämlich, dass die Crème uns bei steigenden Temperaturen aufgrund ihrer Textur Rheinfall-mässig übers Gesicht laufen wird... Also: Hopp dä Bäsä!

Smooth Infusion Smoothing Masque von Aveda (150ml für Fr. 39.00):
Es gibt gewisse Ereignisse, die Teilen das Leben in ein «vorher» und ein «nachher». Nichts ist mehr, wie es einst war. Zum Beispiel, wenn man ein Kind kriegt... oder die Autoprüfung besteht... oder plötzlich merkt, dass man ja doch nicht glutenintolerant ist. Mhm. Und um einen solchen Moment geht es hier. «Aveda Smoothing Masque - Reduces unwanted volume». REDUZIERT UNERWÜNSCHTES VOLUMEN?? Jesses... Und es wird sogar noch besser: Es funktioniert. Ehrlich. Wir schwören. Testperson K. - jemand, der in Sachen Haardicke UND -Menge mehr als grosszügig beschenkt worden ist - hats ausprobiert und ist heute morgen stinkfrech und unverschämt vergnüngt mit auf die Hälfte reduziertem Kopfumfang durch die Redaktion marschiert. Sie konnte - und kann - ihr Glück kaum fassen. Und nichts ist mehr, wie es einst war...

Helena Rubinstein Beauty News
Pure Ritual Care-in-Foam by Helena Rubinstein CHF 74.90 Jetzt kaufen
Nuxe Beauty News
Crème Prodigieuse DD Crème by Nuxe ca. CHF 30.00 Jetzt kaufen
Garancia Beauty News
Bal Masqué de Sorciers by Garancia ca. CHF 37.00 Jetzt kaufen
Auch interessant