Frisch eingetroffen Neues aus der Beauty-Redaktion

Backregeln für Haarkuren, eine Alternative zum Nagelhautknabbern, ein Helferlein für ambitionierte Sparziele, Gutes für die Menopause und ein Töpfchen sommerliche Leichtigkeit: Wir präsentieren die Beauty-Neuheiten der Woche.
Beauty News 12

Die Beauty-Neuheiten der Woche

Kerasilk Deep Smoothing Mask von Goldwell (190ml für Fr. 42.00):
Was haben Haarkuren und Backen gemeinsam? Für ein ideales Ergebnis möge man sich doch bitte ans Rezept halten! Testperson K. muss das noch lernen. Genau wie sie beim Backen das Zusammenmischen der Trocken-Zutaten vor Beifügen der Flüssigkeit äusserst überflüssig findet, schien ihr auch das von Goldwell vorgeschlagene 'Einmassieren' der Haarmaske für die Entfaltung derer Wirkung überflüssig. Obwohl Testperson K. also eindeutig seehr «wiederspenstiges Haar» hat, hat sie sich für die Variante «draufgeklatschen, glattstreichen, voilà!» entschieden. Doch, meine Lieben, jetzt kommt das Tolle: Trotz nachlässiger Anwendung erfreut sich K. am heutigen Tage über ungewöhnlich seidiges, ganz herrlich duftendes Haar - und hat ausserdem beim aufs Waschen folgende Bürsten keine Schmerzens-Tränen in den Augen gehabt!! Man stelle sich vor, wie wahnsinnig die Maske gewirkt hätte, hätte K. sie tatsächlich einmassiert...

Nagelhautpflegestift von Alessandro (4.5ml für Fr. 18.90):
Manchmal kommt die deutsche Sprache - so gern wir sie auch haben - ja an ihre Grenzen. Hier zum Beispiel. Nagelhautpflegestift, das klingt ja schön und gut, doch um wirklich zu verstehen, was dieses Produkt wirklich soll, machen wir einen kleinen Exkurs ins Englische. Da heisst der Stift nämlich «Cuticle Care Pen». Cuticle bezeichnet nun aber nicht einfach generell die Nagelhaut, sondern eben diese kleinen fiesen Haut-Stäbchen, die sich am Rande des Nagelbetts bilden und uns alle in den Wahnsinn treiben. Die sehen nicht nur wüst aus, sondern verleiten selbst die eisern Disziplinierten dazu, sie in unbeobachteten Momenten genüsslich abzuknabbern. Das ist leider nicht nur keine besonders nachhaltige Lösung des «Problems», sondern sieht auch relativ unschön aus. Drum: Den Nagelhautpflegestift von Alessandro ausprobieren und sich für die Knabberstunde lieber ein Rüebli holen. 

Master Kajal von Maybelline (Fr. 14.90):
Wer regelmässig unsere Beauty-Posts liest, der weiss, dass wir es gerne einfach haben. Ein gesparter Pflegeschritt bedeutet mehr Zeit für Kaffee, ein gespartes Pflegeprodukt bedeutet mehr Budget für...ja, Kaffee. Und genau drum mögen wir den Master Kajal von Maybelline. Kajal ist Kajal, finden Sie? In der Wirkung mag das mehr oder weniger zutreffen, aber der hier kann was, was alle anderen eben nicht können: Er spitzt sich selber!! Oder, besser gesagt, seine spezielle Form macht Spitzen komplett überflüssig. Da sparen wir also nicht nur die Zeit zum spitzen sondern gleich noch den Spitzer selber. Das nenn ich mal ein Produkt nach unserem Geschmack!

Cougar Skin Zero Gravity Booster von Rodial (30ml für ca. Fr. 230.00):
Wir möchten an dieser Stelle kurz innehalten und Rodial zu der ganz hervorragenden Namensgebung seiner Produkte gratulieren! Wer sonst nennt seine Hautpfleglinie für menopausale Haut «Cougar Skin»? Für alle, die es nicht wissen: Ein «Cougar» ist eine reife Dame, die sich mit Vorliebe junge Männer schnappt... was ja bedingt, dass sie noch ganz hervorragend aussieht, oder?! Ob Sie sich nun zu dieser Gattung dazuzählen oder aus einem beliebigen anderen Grund gerne so jung wie (natürlich) möglich aussehen möchten: Das Zero Gravity Booster-Ölkonzentrat wirkt der Hauterschlaffung entgegen, mildert Pigmentflecken und ebnet den Teint. Na, wenn das nicht vielversprechend klingt!

Crème Radieuse von L'Occitane (50ml für Fr. 55.00):
Heute ist ein hervorragender Tag, um mal wieder über Hitze zu sprechen. Nach ein paar Tagen Kaltfront scheint ja wieder kräftig die Sonne, wir schlendern leichtbekleidet durch die Strasse - und gewisse arme Seelen unter uns sind bereits wieder dabei, sich bei der kleinsten Bewegung den Schweiss von der Stirn zu reiben. Betroffene werden die Vorstellung der Crème Radieuse hier sehr zu schätzen wissen. Die Tagescreme riecht nämlich nicht nur wahnsinnig frisch, sondern ist auch angenehm leicht in der Textur und hinterlässt ein angenehm kühles Gefühl auf der Haut. Oh, und sie ist hellgrün und sollte somit also auch ideal zu sommerlichen Badezimmer-Deko passen. Noch Fragen?

Nagelhautpflegestift by Alessandro CHF 18.90 Jetzt kaufen
Crème Radieuse by L'Occitane CHF 55.00 Jetzt kaufen
Master Kajal by Maybelline CHF 14.90 Jetzt kaufen
Cougar Skin Zero Gravity Booster by Rodial ca. CHF 230.00 Jetzt kaufen
Auch interessant