Beauty-Tricks vom Topmodel Rosie Huntington-Whiteley lanciert ihre Website Rose Inc.

Der Victoria’s-Secret-Engel führt bei Marks and Spencer längst eine eigene Make-up-Linie. Jetzt geht Rosie mit einer Beauty-Website inklusive Tutorials und Shop an den Start.
rose inc
© roseinc.com

Eine Kosmetiklinie gehört heutzutage unter Models und Sängerinnen beinahe schon zum Standard auf dem Lebenslauf. Rosie hat längst eine, Kolleginnen wie Rihanna und Jennifer Lopez ebenfalls. Jetzt hat das Model die Initiative ergriffen und etwas (fast) Neues kreiert: Eine eigene Website, die sich mit allem rund um das Thema Beauty beschäftigt. Die Idee dazu kam der 31-Jährigen während ihrer Schwangerschaft mit Söhnchen Jack Oscar (11 Monate alt). Das Resultat heisst  Rose Inc. und ist eine Art moderner Blog, der mit Hilfe von Moodboards und viel persönlichen Einflüssen in die Schönheitswelt von Rosie einlädt. Hier teilt sie Tipps, Tricks und Weisheiten, die sie während der letzten 15 Jahre, in denen sie fast rund um die Uhr mit anderen Models, Fotografen, Designern, Coiffeuren und unzähligen Make-up Artisten zusammenarbeitete, aufgeschnappt, angewendet und perfektioniert hat. 

rose inc
© roseinc.com

In der Rubrik «The Spill» erfahren die Leser von Rose Inc. was sich in den Taschen von Make-up Profis befindet.

Eine der Lieblingsrubriken von Rosie selbst ist «The Spill». Dort werden regelmässig Make-up-Artisten Einblick in ihre Beauty-Kits gewähren:

Ich werde es niemals langweilig finden zu erfahren, was andere Frauen in ihren Taschen haben.

Den Beginn macht allerdings ein Mann, Sir John, der bereits für die Looks von Superstars wie Beyoncé verantwortlich war. Wir sind sehr gespannt, wer als nächstes seine Beauty-Geheimnisse lüftet. Im eigenen Webshop können übrigens Produkte bestellt werden, auf die Rosie persönlich in Sachen Haar-, Hautpflege und Make-up schwört.

roseinc.com

Auch interessant