Beauty-Trend Wieso Schönheit jetzt durch den Magen geht

Die bittere Pille schlucken wir momentan gerne – solange sie mit Vitaminen und Probiotika gefüllt ist. Diese sollen Haut und Haare nämlich von innen heraus stärken.

Für die Haut

Alle wollen ihn: den Glow. Er lässt sich mit einer Portion Make-up gut fälschen, viel lieber würden wir aber schon à la Beyonce damit aufwachen. Nahrungsergänzungsmittel mit Superfoods und Probiotika versprechen genau das. Ingredienzien wie Extrakte aus der Portulakpflanze und Spirulina sollen die Kollagenproduktion anregen und Alterserscheinungen entgegenwirken. Das beste daran: Durch die Einnahme der Wundermittelchen verbessert sich nicht nur die Gesundheit der Haut, sondern des ganzen Körpers.

haut
Skin Food by Dr. Barbara Sturm ca. CHF 130.00 Jetzt kaufen
haut
Glow Inner Beauty Powder by The Beauty Chef ca. CHF 55.00 Jetzt kaufen
haut
Super Skin Multivitamine by Perricone MD ca. CHF 70.00 Jetzt kaufen
haut
Skin Food + Prebiotic by The Nue Co. ca. CHF 75.00 Jetzt kaufen
haut
Beauty Dust by Moon Juice CHF 41.00 Jetzt kaufen

Für die Haare

Auch unserer Mähne tut eine Extraportion Nährstoffe gut. Die Star-Hairstylistin Jen Atkin hat mit ihrer Linie Ouai sogar auf verschiedene Haartypen zugeschnittene Pillen auf den Markt gebracht. Fettige Kopfhaut? Grüntee! Dünner werdende Strähnen? Biotin! Bei trockenem Haar sollen Omega-3-Säuren helfen. Grundsätzlich sind Nahrungsergänzungsmittel für die Haare so konzipiert, dass sie den Schopf stärken und fülliger machen. Da sind wir dabei.

haare
The Hair Molecule by Fountain ca. CHF 50.00 Jetzt kaufen
haare
PK4 Hair Dietary Supplements by Philip Kingsley ca. CHF 40.00 Jetzt kaufen
haare
Dry Hair Supplement by Ouai ca. CHF 35.00 Jetzt kaufen
Auch interessant