Matte Lippen bei Prada Kuss, Kuss

Matte Lippen sind in aller 
Munde. Schminkprofi Corinne Tschan sagt, wies geht.
Matte Lippen Prada
© Imaxtree

Matte Lippen sind in aller Munde

SI Style: Was ist das Aufregende an den Kussmündern ohne Glanz?
Corinne Tschan: Die intensiv leuchtenden Rot- und Pinktöne. Verantwortlich dafür ist die hohe Anzahl an Farbpigmenten, die eine grosse Deckkraft ermöglichen. Das Gute: Mit den neuen matten Lippenstiften muss niemand mehr pausenlos sein Make-up kontrollieren. Sie besitzen im Optimalfall ultimative Deckkraft – und das für Stunden. Wichtig: Bleiben Sie beim Auftragen der Farbe stets innerhalb Ihrer Lippenkontur, alles andere sieht unnatürlich aus. Ich verwende den Konturenstift übrigens immer erst zum Schluss. So geht die Farbe selbst beim Genuss von öliger Salatsauce gleichmässig ab, und es bleibt nicht nur ein hässliches Rändchen übrig.

Wie bleiben die Lippen zwar matt, trocknen aber nicht aus?
Stimmt, matter Lippenstift bietet zwar viel Farbe, dafür aber wenig Fett. Deshalb ist hier die Pflege besonders wichtig, damit die Lippen trotz Mattheit geschmeidig und zart bleiben. Massieren Sie abends beim Abschminken die Lippen sanft mit der Zahnbürste, und cremen Sie sie danach dick mit einem guten Lippen­balsam ein. Der nährt die empfindliche Haut und liegt nicht nur obendrauf.

Worauf soll man bei diesem Trend in sachen Make-up achten?
Damit er edel wirkt, soll der Rest natürlich und dezent bleiben. Stark betonte Lippen vertragen keine weitere Konkurrenz im Gesicht.

Corinne Tschan ist Education Manager von Bobbi Brown Schweiz. bobbibrowncosmetics.com 

Auch interessant