Top 5 Unsere Beauty-Favoriten für den Dezember

Advent, Advent, wir testen uns durchs Beauty-Sortiment. Und stellen euch Produkte vor, auf die wir während den Festtagen nicht verzichten möchten. Ein aluminiumfreies Deo, das unsere Achseln an feuchtfröhlichen Abend trocken hält, zum Beispiel.
hauschka
© Paul Seewer

Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka

Unsere Haut muss im Winter ziemlich leiden. Draussen peitscht der Wind ins Gesicht, drinnen wartet trockene Heizungsluft. Da müssen wir mit schweren Geschützen wie dieser Creme von Dr. Hauschka auffahren. Sie ist mit Sheabutter und Avocadoöl so reichhaltig, das sie uns an Skin Food von Weleda erinnert. Wer auch bei kälteren Temperaturen mit einer öligen T-Zone kämpft, trägt sie besser nur auf die Wangen auf. Trockene Hauttypen können sie als Nachtmaske dick auftragen und im Schlaf Wunder wirken lassen.

beauty
© Paul Seewer

Pâte Lavante Volumisante von Christophe Robin

Was der französische Haarguru Christophe Robin (neben Haarefärben) am besten kann: Produkte entwickeln, die unsere Haare gründlich reinigen. Neben seinem legendären Sea Salt Scrub ist diese Paste mit Rhassoul-Tonerde unser neuer Favorit. Sie wird ein- bis zweimal pro Woche wie ein Shampoo angewendet und sorgt für mehr Volumen. Wichtig ist, dass das Produkt sorgfältig ausgewaschen wird, damit es nicht beschwerend wirkt. Das gilt übrigens für alle Shampoos und Conditioner – besser jeweils noch eine Minute länger unter der Dusche bleiben!

beauty
© Paul Seewer

Fetishized Blush von Nars

Blushes von Nars spielen schon lange in der obersten Make-up-Liga mit. Sie sind farbintensiv, halten lange und sind in in vielen Farben erhältlich. Das neue Kid on the Block heisst "Fetishized", gehört zur Limited Edition Collection Man Ray und kann in der Verpackung ziemlich einschüchternd wirken. Ganz so Pink möchten wir unsere Wangen schliesslich doch nicht haben. Mit Vorsicht angewendet (vor dem Auftragen mit dem Pinsel einen Zwischenstop auf dem Handrücken einlegen), entsteht ein Nach-der-Winterwanderung-Look. Heisst: natürlich gerötete Wangen, die uns frisch aussehen lassen. Schnell zuschlagen!

beauty
© Paul Seewer

Rubber Mask Firm Lover von Dr. Jart

Wenn etwas creepy ist, dann das mit Flüssigkeit übergossene Babygesicht auf den Maskenverpackungen von Dr. Jart. Kann man darüber hinwegsehen, profitiert man von einer sehr wirksamen Sheet-Maske. Uns hat die Anwendung überzeugt, bei der man zuerst eine Ampulle Serum auf dem Gesicht verteilt und danach die Maske "anzieht". Auch gut: durch das gummiartige Material haftet sie gut am Gesicht und muss nicht alle 30 Sekunden gerichtet werden. Ausserdem sah unser Teint nach zwanzig Minuten mit Maske praller aus und war perfekt mit Feuchtigkeit versorgt.

deo
© Paul Seewer

Eucalyptus Deodorant von Malin + Goetz

Lebensziel: so viele wirksame, aluminiumfreie Deos finden, wie irgendwie möglich. Diese Eukalyptus-Version von Malin + Goetz nehmen wir sofort in die Liste auf. Der frische Duft weckt uns am Morgen und ist auch später am Tag noch bemerkbar. Ein Wort der Warnung: Wer zum ersten Mal ein Deo ohne Aluminium ausprobiert, sollte mit einer Angewöhnungszeit von zwei Wochen rechnen. Jep, unsere Achseln sind Divas. Darum: Nicht gleich aufgeben, wenn man am ersten noch nicht 100 Prozent überzeugt ist.

Auch interessant