Die besten Kosmetikbrands ohne tierische Zusätze Crayola lanciert vegane Make-up Kollektion

Der kultige Stifthersteller hat exklusiv für Asos eine 58-teilige Make-up-Linie kreiert und setzt damit, wie viele andere Kosmetikhersteller, ein Zeichen für die Tierwelt. Worauf man beim Kauf achten sollte und welche die besten Brands für veganes Make-up sind, verraten wir hier.
Crayola vegane Kosmetik
© ASOS.com

Immer mehr Menschen springen auf die vegane Trend-Welle auf und versuchen tierfreundlich zu leben. Leider gestaltet sich die Umstellung auf den ersten Blick nicht immer ganz leicht. Zwar gibt es in der Kosmetikbranche mittlerweile etliche Firmen, die ihre Produkte auf pflanzlicher und mineralischer Basis herstellen – aber heisst das eigentlich, dass sie automatisch vegan sind? Leider nicht: Naturkosmetik kann tierisch erzeugte Produkte, wie zum Beispiel Milch, Honig oder Eier enthalten. Auch Versuche an Tieren während der Herstellung sind nicht ausgeschlossen. In den Richtlinien für Naturkosmetik wird nämlich lediglich festgelegt, dass das Endprodukt nicht an Tieren getestet werden darf. 

Wann ist Kosmetik wirklich vegan?

Um Produkte als vegan bezeichnen zu können, müssen sie komplett frei von tierischen Produkten sein und stattdessen auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basieren. Die meisten Brands, die auf vegane Produkte setzen, lassen schon aus Überzeugung keine Tierversuche zu. Trotzdem ist das vegane Siegel leider keine 100 prozentige Garantie dafür, dass die Kosmetik nicht an Lebewesen getest wurde. Um zum Beispiel in China Make-up vertreiben zu dürfen, müssen (!) Tierversuche stattgefunden haben. Um ganz sicher zu gehen, liest man sich am besten die ethischen Prinzipien der jeweiligen Marke auf ihrer Homepage durch.

Veganes Make Up

Die 6 besten veganen Make-up Brands:

1. Crayola

Der neuste Zugang bei veganer Kosmetik ist eigentlich für seine legendären Wachsmalstifte bekannt. Und rein optisch unterscheiden sich auch die Stifte fürs Gesicht kaum von diesen. Neben dem Fakt, dass alle Produkte ohne tierische Inhaltsstoffe und Versuche auskommen, setzt der Hersteller mit seiner Kampagne, in der Frauen und Männer die bunten Farben tragen, auf Geschlechterneutralität. Sowohl Crayola, als auch der Online-Giganten Asos legen grossen Wert auf Diversität. 

Crayola Highlighter
Highlighter «Sun Gold» by Crayola ca. CHF 17.00 Jetzt kaufen
Crayola Trio Lippen und Wangen
Trio für Lippen und Wangen by Crayola ca. CHF 28.00 Jetzt kaufen
Crayola Lidschatten Palette
Lidschattenpalette «Mermaid» by Crayola ca. CHF 28.00 Jetzt kaufen

2. Kat Von D Beauty

Die gehypte Kosmetikmarke rund um die Tattooartistin ist komplett frei von tierischen Produkten und verzichtet voll und ganz auf Tierversuche. Auf der Homepage heisst es:

Kat Von D Beauty never tests on animals—and never will.

«Kat Von D testet nicht an Tieren – und wird das auch niemals tun». Dank Sephora ist der US-Brand mittlerweile auch in der Schweiz erhältlich.

Liquid Lipstick Kat Von D Vegan
Liquid Lipstick by Kat Von D ca. CHF 24.00 Jetzt kaufen
Kat Von D Highlighter Palette
Alchemist Eye Palette by Kat Von D ca. CHF 42.00 Jetzt kaufen
Kat Von D Eyeliner
Eyeliner by Kat Von D ca. CHF 24.00 Jetzt kaufen

3. Lush

Das britische Unternehmen vertreibt zu 100% vegetarische und zu 80% vegane Pflegeprdoukte und seit kurzem auch Make-up. Lush achtet strikt darauf, keine Inhaltsstoffe zu verwenden, die an Tieren getestet wurden. Dazu finden jährlich Kontrollen bei den Lieferanten statt. Die Make-up-Linie wird derzeit überarbeitet und weiter ausgebaut – wir können uns also auf viele neue Produkte freuen!

Puder Lush
Gesichtspuder by Lush ca. CHF 29.50 Jetzt kaufen
Lush Charisma Bronzer
Skin Tint by Lush ca. CHF 21.50 Jetzt kaufen
Lush Eyeliner
Eyeliner by Lush ca. CHF 25.00 Jetzt kaufen

4. Everyday Minerals 

Everyday Minerals ist durch und durch vegan und tiervesuchsfrei. Auch dieser Brand prüft regelmässig die gesamte Lieferkette um sicherzugehen, dass tierfreundliche Standards herrschen. Neben reinem Make-up bietet der Onlineshop auch ein grosses Sortiment an professionellen Pinseln ohne Echthaar an.  

Everyday Minerals Lidschatten
Lidschatten by Everyday Minerals ca. CHF 14.00 Jetzt kaufen
Rouge Pinsel Everyday Mineral
Rougepinsel by Everyday Minerals ca. CHF 12.00 Jetzt kaufen
Concealer Everyday Mineral
Concealer by Everyday Minerals ca. CHF 11.00 Jetzt kaufen

5. The Body Shop

Von BB-Cream bis Lidschatten und Mascara, das Angebot an veganem Make-up von The Body Shop ist ziemlich umfangreich. Zwar ist nicht das gesamte Sortiment vegan, durch enstprechende Kennzeichnungen und einen veganen Filter im Onlineshop ist es für den Verbraucher aber kinderleicht, die Wunschprodukte zu finden.

Mascara The Body Shop
Mascara by The Body Shop ca.CHF 23.00 Jetzt kaufen
Lightening Drops The Body Shop
Lightening Drops by The Body Shop ca. CHF 20.00 Jetzt kaufen
Liquid Lipstick The Body Shop
Liquid Lipstick by The Body Shop ca. CHF 20.00 Jetzt kaufen

6. Catrice

Dass man für tierfreundliche Kosmetik nicht immer tief in die Tasche greifen muss, zeigt die Drogerie-Marke Catrice. Auch wenn die Produkte nicht auf den ersten Blick mit einem veganen Siegel versehen sind, spricht sich Catrice ganz klar gegen Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe aus:

Von unseren Lieferanten lassen wir uns schriftlich versichern, dass auch deren Produkte tierversuchsfrei produziert werden.

Catrice Prime and Finde
Primer by Catrice ca. CHF 6.00 Jetzt kaufen
Rouge Catrice
Rouge by Catrice ca. CHF 2.00 Jetzt kaufen
Catrice flüssiger Highlighter
Flüssiger Highlighter by Catrice ca. CHF 8.00 Jetzt kaufen

Mehr vegane Kosmetik aus der Schweiz findet ihr hier.

Auch interessant