Zwischen Business und rotem Teppich 5 Styling-Tipps, die wir von Amal Clooney lernen können

Star-Anwältin, Powerfrau, Mutter und Stilikone: Amal Clooney ist sehr viel mehr als nur die Frau eines Hollywoodstars. Wir lieben ihr Engagement und ihren Stil – und schauen uns einige ihrer Styling-Tipps ab. 
Amal Clooney an den Afta Awards
© Getty Images

Wie gewohnt bezauberte Amal Clooney auch an den American Film Institute's Life Achievement Awards.

Wenn man einen der erfolgreichsten Schauspieler unserer Zeit heiratet, ist es nicht einfach, als eigenes Individuum statt nur als «die Frau von …» wahrgenommen zu werden. Amal Clooney hat genau dieses Kunststück mit Leichtigkeit geschafft. Schliesslich stand sie mit beiden Beinen fest im Leben, bevor sie ihren George kennenlernte. Ihre Power spiegelt sich auch in ihren Looks wider. Können wir bitte auch so aussehen? Aber klar doch!

Mut beweisen

Amal Alamuddin bei der Hochzeit
© Getty Images

Hochzeitstrend made bei Amal: Jumpsuits sind mittlerweile eine beliebte Alternative zum traditionellen Kleid.

Zu ihrer standesamtlichen Trauung erschien Amal nicht im Kleid, sondern in einem weissen, super-eleganten Jumpsuit von Stella McCartney – und setzte mal eben einen der grössten Hochzeitstrends der letzten Jahre.

Dem persönlichen Stil treu bleiben

Amal Clooney Golden Globes
© Getty Images

An den Golden Globes 2015 kombiniert Amal weisse Handschuhe zum schwarzen Abendkleid – und schafft den schwierigen Spagat zwischen Michael Jackson und Queen Elizabeth II.

Ob weisse Handschuhe zum Abendkleid, oder ein leuchtend-türkisfarbener Wildleder-Trenchcoat – Amal ist immer elegant, aber nicht gerade zurückhaltend, wenn es um Mode geht. Schnellebige Trends wie Athleisure, Bum Bags oder Alloverprint-Looks sind allerdings einfach nicht ihr Ding und finden sich daher auch nirgends in der Clooney-Garderobe.

Dem Dresscode folgen

Amal Clooney Business Look
© Getty Images

Wie man im Business-Kostüm stylish aussieht? Amal zeigt, dass es mit XL-Sonnenbrille, leuchtenden Lippen und Killer-Heels funktioniert. 

Auch wenn Amal einen starken, persönlichen Stil hat, schaut sie stets, für welchen Anlass sie sich kleidet. Heisst: Bei der royalen Hochzeit erscheint sie mit Hut (unser Favoriten-Look!), an der Met-Gala in Hybrid aus Hose und Robe (noch ein Favoriten-Look!), für den Job im Power-Kostüm oder Anzug (grandiose Inspiration für Business-Outfits).

Farbe wagen

Amal Clooney im gelben Kostüm
© Getty Images

Leuchtend gelb und strahlend schön – Amal Clooney überzeugt im sonnigen Look.

Gelb, Grasgrün, Feuerrot – die Garderobe der stylishen Anwältin ist voll von leuchtenden Tönen, die wunderbar mit ihrem Teint und ihren dunklen Haaren harmonieren. Diese führt sie nicht nur zu grossen Anlässen, sondern auch mal vor Gericht aus.

Das Haar als Accessoire sehen

Amal Clooney shiny Hair
© Getty Images

Was für eine Mähne! Gesundes, volles Haar darf gern als «Schmuck» eingesetzt werden. 

Amals dunkle, glänzende Mähne ist ihr Markenzeichen und verleiht ihren Looks oftmals den letzten Schliff. Sie steckt viel Zeit in Haarpflege und geht so den Bad-Hair-Days mit Messy-Bun aus dem Weg.

Vorbild auf ganzer Linie

Amal ist nicht nur in Sachen Stil unser Vorbild: Als Menschenrechtsanwältin kämpft sie unter anderem für die Rechte jesidischer Frauen aus dem Nordirak. Eine ihrer Klientinnen ist die UN-Sonderbotschafterin gegen Menschenhandel, Nadia Murad. Und gemeinsam mit ihrem Mann George unterstützt sie Flüchtlinge, die sich ein neues Leben in den USA aufbauen wollen. Sie stellten eines ihrer Häuser als Unterkunft zur Verfügung und unterstützen einen Flüchtling in seinem Studium. Jede Menge Gründe also, Amals Look nur als kleinen Anfang zu sehen, ein bisschen mehr wie sie zu sein.

Auch interessant