Man Repeller Teil II 5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen

Männer und Mode, das scheint manchmal einfach nicht zusammenzugehen. Während wir vor Freude kreischen möchten, schlagen die Herren die Hände über dem Kopf zusammen – bei diesen fünf Trends zum Beispiel. 
5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Einen Trend aus unserem Schrank verbannen, nur weil er dem Mann nicht gefällt? Auf keinen Fall!

«Das willst du wirklich anziehen?» Immer wieder müssen wir feststellen: Es gibt bestimmte Trends, die möchten die Herren der Schöpfung einfach nicht an uns sehen. Zum Beispiel diese hier. Bei genauerer Recherche ist uns aufgefallen: Das ist noch lange nicht alles. Deswegen setzen wir heute zum zweiten Schlag an und präsentieren fünf weitere Trends, die die meisten Männer nicht ausstehen können – wir aber trotzdem lieben und tragen.

1. Spitze Schuhe

5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Celine Aagaard bezaubert uns mit ihrer Schuhwahl. Die Männerwelt hingegen will nichts von flachen, spitzen Schuhen wissen. 

High Heels sind natürlich immer gern gesehen. Kaum ist der Hacken ab, sollte aber auch das spitze Ende der Schuhe verschwinden. «Das macht sooo grosse Füsse», wird gemurrt. Mag ja sein. Aber die Kombination von spitzen Schuhen und weiter Hose – wie hier bei Celine Aagaard – ist nicht nur ein echter Power-Look, sondern garantiert auch, dass wir schmerzfrei am Ziel anzukommen. We like.

2. Hoch geschnittene Jeans

5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Candela Pelizza schwört auf ihre High-Waist-Jeans. Vollstes Verständnis von unserer Seite. Bei den Männern sieht das anders aus. 

Während wir den Modegöttern danken, dass die tief sitzenden Hüfthosen in der Versenkung verschwunden sind, trauern viele Männern ihnen hinterher. Die High-Waist-Modelle würden einen seltsamen Po machen, so der Tenor. Dabei ist es so angenehm, unsere Nieren wohl gewärmt zu wissen und sich keine Sorgen um das Hüftgold machen zu müssen. Wir bleiben dabei.

3. Culottes

5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Während der London Fashion Week schwört diese Besucherin auf ihre Culottes. Na liebe Männer, sieht doch super aus – oder?

Zu weit, zu kurz, zu gewöhnungsbedürftig: So klingt die Beschreibung vieler Männer für unsere geliebten Culottes. Sorry, liebe Männer, aber die geben wir so schnell nicht her. Dazu ist der Hybrid aus Hose und Midirock einfach zu praktisch – und viel zu schön.

4. Socken in Sandaletten

5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Charlotte Groeneveld schützt ihre Füsse mit Socken gegen die Kälte und sammelt dabei Mode-Punkte ein. 

Eine Etage weiter unten geht das Drama weiter. Unser Trick 77, um Sommerschuhe wintertauglich zu machen, ist dem «starken» Geschlecht ein Dorn im Auge. Socken in Sandaletten, wie hier bei Charlotte Groeneveld, das gehe gar nicht. Oh, da haben wir uns wohl verguckt, als uns unser Liebster vor Kurzem mit Adiletten und Tennis-Socken begrüsst hat? Gleiches Recht für alle!

5. Maxi-Kleider und -Röcke

5 (weitere) Trends, die Männer hassen – wir aber trotzdem tragen
© Getty Images

Bloggerin Karen Wazen Bakhazi demonstriert, warum der Maxirock auch weiterhin zu unserer Garderobe gehört. 

Was hat es nur mit Maxi-Mode auf sich? Während wir die Damen bewundern, die an den Fashion Weeks mit bodenlangen Röcken und Kleidern an den Fotografen vorbeischweben, würden viele Männer die Stücke gern aus unseren Schränken verbannen. Das lassen wir natürlich nicht mit uns machen – oder kennt ihr noch ein Kleidungsstück, das Leggings und Thermostrumpfhose versteckt und dabei so schön sommerlich aussieht?

Auch interessant