Alexander Wang verlässt Balenciaga Der Designer und das Modehaus gehen wieder getrennte Wege

Die Gerüchte kursierten schon seit einigen Monaten, jetzt sind sie bestätigt – Balenciaga und Alexander Wang werden nicht länger zusammenarbeiten.
Alexander Wang
© Getty Images

Au revoir, Alexander Wang!

Erst im November 2012 trat Designer Alexander Wang die Nachfolge von Nicolas Ghesquière als Creative Director bei Balenciaga an. Jetzt, knappe sechs Saisons später, soll die nach aussen hin so perfekte Zusammenarbeit schon wieder beendet sein.

Genaue Gründe zu der Trennung sind noch nicht bekannt, an mangelndem Erfolg kann es allerdings nicht gelegen haben: Der minimalistische Stil von Wang machte Kunden glücklich und Celebrities zu Fans  was sich auch in den Verkaufszahlen widerspiegelte. Vielleicht möchte sich der Designer wieder mehr seinem eigenen Label Alexander Wang widmen und es konnte deswegen keine gemeinsame Einigung gefunden werden. 

Wir werden jedenfalls ein Auge auf die weiteren Entwicklungen haben – schliesslich interessiert uns jetzt schon brennend, wer wohl als nächstes den kreativen Posten antritt.

Auch interessant