Cara Delevingne für Mulberry Kampagne F/S 2014

Zum zweiten Mal hat sich das britische Label für das Model des Moments entschieden und sie in gewohnt animalischem Setting für seine neuste Kampagne inszeniert.
Cara Delevingne Mulberry
© Mulberry

Baden in Barbados, Silvester feiern in New York und Tee trinken im Süden Englands mit Pony und Pelikan - Cara Delevingnes Leben als begehrtestes Model ist ganz schön abenteuerlich, und es beglückt uns einmal mehr mit einer Serie wunderschöner Bilder. Für die Frühling/Sommer 2014-Kampagne des britischen Modehauses Mulberry, dessen Kampagne die 21-Jährige bereits vergangene Saison zierte, wurde sie - gemeinsam mit einem kleinen Zoo - vom renommierten Fotografen Tim Walker in Szene gesetzt. 

Cara Delevingne Mulberry
© Mulberry

Im Shotover House, einer ländlichen Villa aus dem 18. Jahrhundert, geniesst die Schöne ein Kaffeekränzchen mit ungewöhnlichen Gästen: Delevingne's Co-Stars sind ein Pony, ein Parson Russell Terrier, ein Patterdale Terrier, eine Deutsche Dogge sowie ein Pelikan, zwei Kakadus und eine Schildkröte. 

Cara Delevingne Mulberry
© Mulberry

Ähnlich verspielt wie ihre Gäste sind die Mulberry-Entwürfe, die Cara trägt. Einziger Kontrast: die Taschen in grafischem Design, die durch klare Linien und Knallfarben begeistern. Dass Miss Delevingne gerne eine «Cara»-Bag designen würde, hat sie den Mulberry-Designern übrigens schon mal angekündigt. Wir sind gespannt!

Cara Delevingne Mulberry
© Mulberry
Auch interessant