Mini-News am Morgen Heute startet die «Mademoiselle Privé»-Ausstellung von Chanel

Wer gerade zufällig in London ist – oder in den nächsten drei Wochen dort vorbeikommt – der sollte unbedingt einen Stop in der Saatchi Gallery einplanen!
Karl Lagerfeld
© Getty Images

Karl Lagerfeld beim Pre-Opening von «Mademoiselle Privé» in London.

Gestern exklusiv für Presse und Prominenz (Cara und Poppy Delevingne, Lily-Rose Depp, Julianne Moore…) eröffnet, kann ab sofort jedermann in London durch die Geschichte des französischen Kult-Modehauses stöbern: 
Mit «Mademoiselle Privé» gewährt Karl Lagerfeld einmalige Einblicke in sein Arbeiten, den Entstehungsprozess seiner – und Coco Chanels – Kreationen und bringt uns aufregend nah an umwerfende Haut-Couture-Stücke sowie die legendäre Schmuck-Kollektion «Bijoux de Diamants» von 1932.
Sowas von eine Reise wert!

«Mademoiselle Privé»
13. Oktober - 01. November 
saatchigallery.com

Auch interessant