De Mes Amis Herbst/Winter 2015 Von Jungs für Jungs

Vor lauter Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris könnte man beinahe vergessen, dass es auch hierzulande Gutes für die eigene Garderobe gibt. Zum Beispiel die Herbstkollektion vom Streetwear-Label De Mes Amis.
De Mes Amis FW15
© Yves Bachmann

Model Josh trägt das «Crew Waffle Longsleeve» aus der neuen Kollektion von De Mes Amis.

Sie sind beste Freunde, wohnen zusammen und machen ihre eigene Mode  die Jungs von De Mes Amis verbindet ganz schön viel. Absolut authentisch kommen deshalb auch ihre Kleider daher, die sie sich sozusagen selbst auf den Leib schneiderten. Ihre dritte Kollektion für Herbst/Winter 2015 ist inspiriert von den Schweizer Bergen, Wäldern, Felsen und dem Sternenhimmel, kleidsam umgesetzt haben sie das mit Shirts und Pullovern in Naturfarben. «Die melancholische, verträumte Stimmung in den Bergen verleitete uns dazu, eher dunkle Farben zu verwenden. Selbst das weisse T-Shirt ist nicht wirklich weiss, das existiert in der Natur nicht», erklärt Designer Ashot Sdanewitsch die Idee hinter der Kollektion. Auch wenn die Zürcher hauptsächlich für Männer entwerfen: Wir können uns bestens vorstellen, in einen gross geschnittenen Sweater aus Baum- oder Lammwolle zu schlüpfen. Wenn es eines gibt, dass wir in den Modemetropolen dieser Welt lernen, dann ist es doch, dass sich die Grenzen gerade verwischen.

Die ganze Kollektion ist ab jetzt auf demesamis.com sowie ab 3. Oktober im Zürcher Shop «Collab» an der Pfingstweidstrasse 10 erhältlich.

Auch interessant