Die coolste Braut der Welt? So lässig heiratete French Girl Lolita Jacobs

Prinzessinnen-Kleid, Hochsteckfrisur, schwindelerregende Heels? Nö! Style Director Lolita Jacobs machte an ihrer Hochzeit in Saint-Topez alles ganz anders und beweist damit mal wieder, dass French Girls einfach die aller coolsten sind.
Lolita Jacobs’ Hochzeit
© Instagram

Frisch getraut: Lolita Jacobs und Jean-Baptiste Talbourdet-Napoleone.

Stilbewusstsein wurde Lolita Jacobs als Pariserin nicht nur in die Wiege gelegt, es ist ausserdem ihr Beruf. Als Style Directorin des französischen Labels Courrèges ist sie den ganzen Tag von Mode umgeben, da sind die Erwartungen an ihren Wedding-Look natürlich hoch. Die hat Lolita aber nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen – in dem sie ihn so unspektakulär wie möglich gehalten hat. Kein pompöses Kleid, keine aufwendige Frisur, nicht mal High Heels gabs beim Ja-Wort. Im extrakurzen Blusenkleid mit flachen Riemchenschuhen und offenem Haar sieht das French Girl zwar nach Ferien, aber nicht wirklich nach grösstem Tag im Leben aus. Einzig ihr Schleier verrät, dass sie sich getraut hat. Für so viel Understatement kassiert Lolita über 8'000 Likes und unsere aufrichtige Bewunderung. 

Lolita Jacobs’ Hochzeit-Look
© Instagram /javajacobs, Bildmontage: Style
Blusenkleid
Blusenkleid by Tommy Hilfiger ca. CHF 200.00 Jetzt kaufen
Flats
Mules mit Schleife by Zara ca. CHF 50.00 Jetzt kaufen
Sonnencreme
Sonnencreme by Clarins ca. CHF 38.00 Jetzt kaufen

Die schönsten Momente der stylishen Hochzeit gibt es hier:

 

The bride ! ❤ @loljacobs @jbtalbourdet

A post shared by Emmanuelle Alt Official (@emmanuellealt) on

 

Mon cœur est fou, mes chers époux : il bat pour vous !

A post shared by La Bartelle (@louisbarthelemy) on

 

Mon amour @loljacobs et son mari @jbtalbourdet Vive les mariés!!! ♥️♥️♥️

A post shared by Sophie Jacobs (@sophieschpilkesjacobs) on

 

JUST MARRIED @jbtalbourdet @loljacobs #mazeltov #lovewins #newsista #lolitalbourdet

A post shared by P.-B. Talbourdet-Napoleone (@pbtalbourdetnapoleone) on

 

Le rêve d’une fille...

A post shared by La Bartelle (@louisbarthelemy) on

Auch interessant