Der Geldbeutel kann aufatmen Diese Sommertrends bleiben auch im Herbst bestehen

Auch wenn man bei den aktuellen Temperaturen wohl eher weniger an den Herbst denken mag, kommt die neue Saison doch schneller um die Ecke, als uns lieb ist. Jetzt die gute Nachricht: Die folgenden Lieblingsteile dürfen wir auch dann noch tragen. 
Diese Sommertrends bleiben auch im Herbst aktuell
© getty images

Die nächste Saison lauert bereits in den Startlöchern, doch der Inhalt des Portemonnaie sieht nicht wirklich nach grossen Shoppingtouren aus? Keine Sorge, von diesen Sommertrendteilen müssen wir uns längst noch nicht verabschieden, denn sie bleiben auch im Herbst aktuell:

Trend Nummer 1: Logo Mania

Logo Mania
© getty images

Wer gerne zeigt, was er hat, muss nicht traurig sein, dass der Sommer sich zum Ende neigt. Plakative Logos auf Taschen und Klamotten bleiben uns weiterhin erhalten. Fendi, Dior, Balenciaga, … Bescheidenheit ist und bleibt out.

Trend Nummer 2: Cowboy Boots

Herbsttrend: Western Boots
© getty images

Howdy, auch dieser Trend bleibt bestehen: Derbe Western Boots, die wir aktuell noch zu Kleid oder Shorts kombinieren, dürfen unsere Füsse auch im Herbst zum Ziel bringen – während wir innerlich den Klassiker «These Boots Are Made For Walkin'» vor uns hin summen.  

Trend Nummer 3: Animal Prints

Herbsttrend 2018: Animal Print
© getty images

Von Leo über Zebra bis Schlange, beim Muster haben wir die Qual der Wahl – Hautpsache ein Raubtier-Print schmückt unseren Rock, das Kleid, die Bluse oder Schuhe. In diesem Fall ein seidiger Midirock – der uns direkt vom vierten Trend träumen lässt …

Trend Nummer 4: Slip Skirts

Herbsttrend 2018: Slip Skirts
© getty images

Bye, Bye Minirock! Auch im Herbst verzichten wir weiterhin auf kurze Röcke und Kleider, denn wir tragen jetzt mittellange Röcke aus leichtem Stoff, die vor einigen Dekaden noch als Unterröcke durchgegangen wären. An den kälteren Tagen können die Slip Skirts mit Cowboy Boots und dicken Pullovern kombiniert werden. Um ehrlich zu sein freuen wir uns angesichts dieser Vorstellung schon ein wenig auf die kühleren Temperaturen. 

Trend Nummer 5: Karos

Herbsttrend 2018: Karos
© getty images

Gross- oder kleinkariert, Vichy oder Tartan, Mantel oder Hose – Karos bleiben neben dem Animal Print das wichtigste Muster der kalten Tage und heitern unsere Stimmung dank knalligen Farben im Nu auf. 

Auch interessant