Schon gehört? Pharell läuft für Chanel, Vivienne Westwood macht’s mit Burberrry und mehr

Vivienne Westwood spannt mit Burberry zusammen (Kate Moss ist begeistert), Pharrell flaniert als Golden Boy über den Chanel-Laufsteg und Pantone hat die Trendfarbe für 2019 gekürt. 

Vivienne Westwood × Burberry 

Was waren wir gespannt, als im Juli das Foto von Vivienne Westwood, ihrem Mann und Kreativdirektor Andreas Kronthaler und Burberry-Kopf Riccardo Tisci in unseren Instafeed schoss. 

Eine einzigartige Kollaboration zwischen Burberry und Vivienne Westwood. Eine limitierte Kollektion mit neuinterpretierten Styles aus ihrem legendären Archiv. Launching Dezember 2018,

hiess es da in der Caption. Der pfiffige Leser weiss: Wir sind inzwischen mittendrin im Dezember 2018. Das Warten hat ein Ende, die Kollaboration ist da! Plateauschuhe, Miniröcke, Blusen mit übergrossem Kragen, Strumpfhosen, Berets, … Die Kollektion ist so vielseitig wie cool, jedes Teil versehen mit dem kultigen Burberry-Karo. Kate Moss ist in der Kampagne, wir lieben alles! 

burberry.com

Pharell in Chanel

Karl Lagerfeld rief an die Chanel Metiers D'Art 2018/2019 Show, Pharrell Williams kam gerannt. Und zwar nicht wie sonst üblich in die Front Row, nein, diesmal sogar direkt auf den Laufsteg. Ganz in güldenes Gewand gehüllt mischte sich der designende Musiker im Metropolitan Museum of Art unter die Models und präsentierte einen Look für den Frühherbst. Der wird, laut des französischen Couture-Hauses, königlich ägyptisch. Wenn Pharrell unser Pharao ist, haben wir dagegen nichts einzuwenden.

chanel.com

Pantone taucht ab

Endlich(!) ist offiziell bestätigt, in welcher Farbe nächstes Jahr unsere Kleiderschränke und Dekostücke erstrahlen werden: «Living Coral» ist der Pantone-Ton 2019. Und der funktioniert in Form von Kleidern und Bikinis auf gebräunter Haut genauso gut wie als Farbe an der Wand oder Kissenbezug auf dem Sofa. 3, 2, 1, abtauchen.

Auch interessant