Fashion Week New York Rihanna verpasst Fenty Puma Flip Flops einen Absatz

Die Motocross-inspirierte Frühjahr/Sommer Kollektion, die Riri gerade in New York präsentierte, sorgte für Gesprächsstoff. Und das nicht nur wegen des coolen Settings und der Motorräder. Wir zum Beispiel haben Redebedarf in puncto Schuhwerk.

Bis zum nächsten Frühjahr sollten wir dringend unseren Führerausweis Kategorie A nachholen, denn Rihanna schickt uns aufs Dirt-Bike. In Radlerhosen, bauchfreien Hoodies, ledernen Zweiteilern oder hautengen Catsuits. Alltagstauglich? Sagen wir mal so: In einer eindrucksvollen Show mit Bergen aus pinkfarbenem Sand und knatternden Motorrädern wirken die Outfits so normal wie Riri an der Spitze der Charts. Ins Büro würden wir sie wohl eher nicht anlegen. 

Zwischen den knallig bunten Biker-Teilen hat allerdings vor allem ein Accessoire unsere Aufmerksamkeit geweckt: die Flip Flops mit Absatz.

Look aus der Fenty Puma by Rihanna Frühjahr/Sommer 2018 Show
© Getty Images, Bildmontage: Style
Look aus der Fenty Puma by Rihanna Frühjahr/Sommer 2018 Show
© Getty Images, Bildmontage: Style

Was von vorne nach 08/15-Sommersandale aussieht, entpuppt sich von der Seite als High-Heel mit Blockabsatz oder leichter Plateausohle. Interessante Kombi zum derben Biker-Look der Kollektion. Und schon jetzt auf unserer Merkliste für das nächste Jahr. Wie bequem die Fenty Puma by Rihanna Flip Flops sind, wird sich dann noch zeigen.

Auch interessant