Hana Jirickova für By Malene Birger Moderne Indianer und Cowboys

Die Liebe zum Detail, verspielte Muster gepaart mit klaren Schnitte und modernen Silhouetten: die aktuelle Kampagne von By Malene Birger lässt uns in die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner eintauchen. 
Malene Birger

Das tschechische Model Hana Jirickova in der aktuellen Kampagne von By Malene Birger

Luxuriöse Seide, grob gestrickte Pullover, Fransen und weiches Leder definieren die derzeitige Kollektion von By Malene Birger. Doch nicht nur die Stoffe sondern auch die Farben aus gebrochenem Weiss, neutralen Tönen und dunklem Marineblau erzählen aus der früheren Vergangenheit und erinnern an die Grand Canyon Wüste, den Heimatort der Indianer und Cowboys.

Malene Birger
© PE

Das Fransen-Cape erinnert stark an den amerikanischen Ureinwohner.

Handangefertigte Stickereien aus Perlen und Pailletten, inspiriert von dem orginialen «Noroja»-Muster, werden mit einem modernen Twist neu zusammengesetzt.

Malene Birger
© PR

Hana Jirickova als Kampagnemodel: Hier in einem Wollmantel mit geometrischem Muster.

Malene Birger
© PR

Klare Linien und dezente Schnitte kommen in der Kollektion nicht zu kurz.

Auch interessant