Die Partysaison kann kommen! Topshop kollaboriert mit Halpern

Ja, Weihnachten und Silvester sind noch ein Weilchen entfernt. Wo wir in diesem Jahr unsere Feiertagsoutfits shoppen, wissen wir allerdings schon jetzt ganz genau. Denn Topshop kollaboriert mit dem Über-Glitzer-Label Halpern! 
Halpern
© Getty Images

Halpern Herbst/Winter 2018

Die mit Abstand beste Nachricht des Tages: Halpern, der aufsteigende Stern der London Fashion Week, kollabiert mit Topshop. Und die Betonung liegt auf «Stern», denn das Label, das erst im Februar letzten Jahres sein Debüt feierte, brilliert mit krassen Glitzer-Kreationen à la Studio 54. Michael Halpern, Gründer des In-Labels, bringt es auf den Punkt: 

Ich möchte, dass sich die Ganze Welt so glamourös wie nur möglich fühlt.

Wir finden: ein nobles Ziel. Und mit der Kooperation mit Topshop dürfte dieses in greifbare Nähe rücken. Bisher musste man für ein Outfit des Labels nämlich eine ganze Weile lang sparen: Bis zu 4'400 Franken kosten die funkelnden Kreationen. Die 28-teilige Kollektion wird Anfang November in ausgewählten Stores und online erhältlich sein. Zu sehen gibt es, ausser einem kurzen Teaser-Video, noch nichts.

Topshop hingegen schon verraten hat: Uns erwartet «discotaugliche Party-Kleidung, darunter neonfarbene Samtteile, bedruckte Zweiteiler, paillettenverzierte Jumpsuits und schillernde Camouflage-Minikleider.» Wenn wir uns die Halpern-Kollektion vom Februar ansehen, bleibt nur noch eins zu sagen. We. Can’t. Wait.

Die Herbst/Winter 2018/2019 Kollektion von Halpern

Auch interessant