Heute ist ein guter Tag Harry Styles kuschelt für Gucci mit Baby-Lämmchen

Er sieht selbst aus wie ein kleines, süsses Lämmchen. Und jetzt kuschelt Ex-Boygroup-Star Harry Styles auch noch mit einem. Das ist wichtig. Einfach, weil.

Es gibt sie zwischendurch, diese Momente, in denen wir innehalten und uns an der Schönheit dieser Welt erfreuen. Aktuell macht uns die Gucci-Kampagne mit Harry Styles sehr, sehr glücklich.

Holen wir kurz aus (kurz, wir schwören. Über Harry liessen sich Romane schreiben, die Sonnuntergänge, Sonnenaufgänge, gelegentlich Strände und Pferde, Ruderbötchen auf Ententeichen, ach herrje, es ist ein Fass ohne Boden, integrieren.) Der Brite mit den vier Nippeln und dem breiten Lächeln ist wie ein Plüschtier. Man möchte es knuddeln und kann es nie hassen, auch wenn es vor lauter Liebe schon ganz müffelig riecht.

Jetzt rückt der 24-Jährige in Zusammenarbeit mit Gucci mit den ganz grossen Geschützen an. Für die Men’s Tailoring Cruise Campagne 2019 setzt sich der Harry vor die Villa Lante ausserhalb Roms. Und kuschelt mit Babytieren. Mehr müssen wir nicht wissen.

Auch interessant