Stilikone 4x Outfit-Liebe mit Léa Seydoux

Das «Spectre» Bond-Girl bekommt von uns für ihre Red-Carpet-Looks die Lizenz zur Stilikone

Am 5. November läuft er endlich an, der neue Bond. Neben 007 himself aka Daniel Craig und seinen massgeschneiderten Anzügen gibt es mal wieder noch so einiges mehr fürs Auge: Die Bond-Girls. Ausser Monica Bellucci, die eine kleine, aber ansehnliche Rolle spielt, ist da Léa Seydoux. Die Französin mag einem aus Filmen wie «The Grand Budapest Hotel», «Blau ist eine warme Farbe» und «Midnight in Paris» geläufig sein, jetzt verkörpert sie Madeleine Swann, abenteuert und liebäugelt mit Chef-Agent James Bond.

Uns hat sie schon überzeugt und das nicht nur auf der Leinwand. Auch auf dem Roten Teppich ist auf Léa Verlass. Allein diesen Oktober haben ihre Looks uns (mindestens) viermal glücklich – und ein ganz klein bisschen neidisch – gemacht.

Auch interessant