«Style Look» Emilio Pucci Auf dem Laufsteg geht die Sonne auf

Emilio Pucci Runway
© Imaxtree

Kimonojacke bei Emilio Pucci 

Um einen Kimono zu tragen, nehmen Frauen in Japan Unterricht: Ihre Haltung, das Aussuchen von jahreszeitlich und der Situation angemessenen Stoffen und Mustern, das passende Unterkleid, Zubehör und vor allem das Binden eines Obi, japanisch für Gürtel, will gelernt sein. Ganz so genau nehmen es die Designer nicht, wenn sie ihre Models fernöstlich ver­packt über die Laufstege schicken, etwa in hüftlangen Modellen mit den ­typisch weit geschnittenen Ärmeln und einem breiten Gurt, der die Taille akzentuiert. Der Entwurf von Peter Dundas, Chefdesigner von Emilio Pucci, wird traditionell im Rücken geknotet. Er fasziniert mit Stickereien auf edel schimmernder, gemusterter Seide in Lind- und Militärgrün­tönen. Aufgesetzte Taschen bieten Platz für überlebenswichtige Kleinigkeiten. emiliopucci.com

Auch interessant