Die schwangere Meghan Markle machts vor Das sind die besten Schwangerschafts-Styling-Tricks

Auf eins können sich alle Schwangeren verlassen: Sie werden zunehmen – und das vermutlich nicht nur am Bauch. Das geht einer Meghan Markle nicht anders.

Jaja, bei Meghan Markle, 37, sieht man bisher kaum etwas. Doch der Zeitpunkt, zu dem sich selbst bei der schmalen Herzogin der Körperschwerpunkt nach vorne verlagert, wird unweigerlich kommen. Die Welt ist sich prophylaktisch aber schon jetzt einig: Meghan wird die Umstandsmode revolutionieren.

Wir sehen das etwas gelassener. Schwangere Frauen brauchen nicht zwingend ein Monsterbudget, um auch in anderen Umständen gut auszusehen. Wie royale und andere berühmte Schwangere zeigen – verstecken müssen wir den Bauch sowieso nicht mehr. Auch der Ugly-Sneaker-Trend spielt uns da aktuell ganz praktisch in die Tasche. Die Tipps gibts in der Galerie.

 
Auch interessant