News Endlich: Harry Styles und Gucci machen gemeinsame Sache

Es war nur eine Frage der Zeit, wann Gucci-Designer Alessandro Michele Harry Styles als Gesicht für seinen Brand engagiert. Warum? Niemand trägt die geblümten Anzüge des Italieners souveräner als der «Sign of the Times»-Sänger >

Er trägt Alexander McQueen, er trägt Stella McCartney, er trägt Saint Laurent – aber am aller-, allerliebsten trägt Harry Styles Gucci. Blumen-Prints, ausgestellte Hosen, Hemden mit Schluppe, Harlekin-Muster, … Outfits, bei denen andere Männer schreiend die Flucht ergreifen würden, hängen bei dem 24-jährigen Sänger in der Tour-Garderobe.
Gucci-Kreativchef Alessandro Michele und Harry Styles scheinen stiltechnisch genau auf einer Wellenlänge zu liegen. Dass der Designer sein bestes Aushängeschild für eine Kampagne verpflichtet, war also eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Diese Instagram-Posts des italienischen Labels sind jetzt die erste Sneak Peek zur Zusammenarbeit: Harry Styles wird das Gesicht der Gucci Tailoring Campaign. Wann diese erscheint? So viel wurde noch nicht verraten. Aber eines steht fest: Bei diesem Dream-Team kann nur etwas Gutes herauskommen.

Auch interessant