News Designer Virgil Abloh gestaltet die Ikea-Tasche komplett um

Drei Monate nachdem Balenciaga die teure Version der «Frakta»-Bag auf dem Laufsteg präsentierte, ist im Hype um den berühmten Plastiksack noch immer kein Ende in Sicht: Jetzt verpasst Off-White-Designer Virgil Abloh der blauen Tasche ein völlig neues Design. Spoiler: Sie ist nicht mehr blau!
ikea frakta blaue grosse tasche
© Ikea

Virgil Abloh reiste für die Kooperation mit dem Möbelhersteller in das schwedische Älmhult. Wegen seines Backgrounds in Architektur – der Amerikaner hat ursprünglich Bauingenieurwissenschaften und dann Architektur studiert – hat Ikea Abloh für die Neuinterpretation des blauen Taschen-Klassikers engagiert.

Wir leben in einer Zeit, in der Ikea neue Wege beschreitet und gleichzeitig viele Menschen die 'Do it yourself'-Idee auf die blaue Einkaufstasche angewendet haben. Die Partnerschaft mit Ikea ist sehr interessant, da sie es mir erlaubt, meine Vision eines Klassikers zu realisieren,

so der Kreativdirektor im Interview mit Vmagazine. Das Ergebnis wird zweifelsohne einzigartig – und mindestens so viel Off-White wie Ikea! Und wie es in etwas aussieht, wenn Design auf Discount trifft? Den Entwurf eines ersten Prototyps können wir schon begutachten:

 

Inwiefern sich so viel Style auf den Preis (bisher CHF 3) auswirken wird, bleibt abzuwarten. 

Auch interessant